Apple bestätigt: „Game-Center bleibt bestehen“

Die Tatsache, dass die offizielle Game-Center App mit iOS 10 vom Homescreen verschwunden ist, deutet nicht auf das Aus der Spieleplattform. Dies hat Apple nun offiziell gegenüber Techcrunch bestätigt.

federighi_game_center_hair_supply

Damit untermauert Apple die Vermutung, die viele Nutzer bereits hatten: Statt einer dedizierten App für Freunde und Erfolgslisten, sollen Entwickler diese künftig selbst in ihre Spiele integrieren. Eine Game-Center-App ist damit überflüssig.

Game Center will continue as a service, but it will no longer be available as a standalone application.

Die Vorteile: Die Nutzer müssten dann nicht mehr das Spiel, in dem sie sich befinden, verlassen, um ihren Rang mit den ihrer Freunde zu vergleichen. Dies kann nun direkt innerhalb der App geschehen, in der sich der Spieler sowieso befindet. Darüber hinaus verstaubt das per se schon wenig genutzte Programm nun nicht mehr auf der letzten Seite des „Sonstiges“-Ordners.

Also nochmal kurz: Die App ist weg, aber der Service lebt weiter. Das ist doch mal ein klares Wort.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "Apple bestätigt: „Game-Center bleibt bestehen“"

  1. Agit 14. Juni 2016 um 21:36 Uhr ·
    Endlich. Die App ist auch völlig sinnfrei und voll mit cheatern. Habe mich auf der iOS 10 Beta mal gleich abgemeldet vom Game Center.
    iLike 32
  2. Appster 14. Juni 2016 um 21:40 Uhr ·
    Von mir aus können sie es auch ganz entfernen. Nichtsdestotrotz ist eine App immer besser als so eine vage „Integration“ ohne zentrale Steuerung.
    iLike 6
    • Settle 14. Juni 2016 um 22:35 Uhr ·
      Nein da über GameCenter Spielstände gespeichert werden können.
      iLike 9
  3. Vi 14. Juni 2016 um 21:44 Uhr ·
    So unnoetig. Bin ich vllt 2x alle 5 jahre drinn
    iLike 5
  4. Mahmud 14. Juni 2016 um 21:49 Uhr ·
    Ich bin in der Game Center App nicht mal angemeldet
    iLike 1
  5. Exzellente 14. Juni 2016 um 21:58 Uhr ·
    So ist es super ?? beste Lösung ????
    iLike 9
  6. MeaCulpa 15. Juni 2016 um 04:52 Uhr ·
    Ich find das Game Center völlig ausreichend , ab und zu mal nach Freunden und seinen Punkten gucken. Oder mal nem online Match bestreiten. Das es bei jedem Spielstart aufleuchtet juckt mich auch herzlich wenig bin ich von den Spielkonsolen auch gewonnt.
    iLike 1
  7. MeaCulpa 15. Juni 2016 um 04:52 Uhr ·
    Edit : gewohnt :)
    iLike 0
  8. . 15. Juni 2016 um 06:20 Uhr ·
    Perfekt. Wie ich gesagt hab ist gamecenter für die, die Spiele auf ihrem iPhone haben wichtig weil es viele Sachen im Hintergrund aktualisiert und synchronisiert und so. Aber die Dinge, die man mit der App machen konnte fand ich auch unnötig
    iLike 1
  9. Apple Tom 15. Juni 2016 um 08:48 Uhr ·
    Sehr sehr schade …. Somit sind dann auch beim löschen der der Apps/Spiele die Spielstände komplett weg… So hätte ich die App neu installieren können und über die Ganecenter App hätte ich meinen alten Spielstand zurück bekommen… Wie löst man das dann in ios10??
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.