Home » iCloud / Services » Apple Arcade muss ab sofort auf 15 Spiele verzichten

Apple Arcade muss ab sofort auf 15 Spiele verzichten

Seitdem Apple Arcade existiert, gab es ausschließlich Neuzugänge zu vermelden. Doch nun wendet sich das Blatt und der Dienst verliert erstmals Spieletitel.

Apple Arcade: Diese 15 Spiele fliegen raus

Der Verlust von Games hatte sich bereits angedeutet, Apfelpage berichtete. Nun hat das Unternehmen Nägel mit Köpfen gemacht und 15 Titel aus seiner Gaming-Flatrate entfernt. Auf folgende Titel müssen Abonnenten fortan verzichten:

  • Atone: Heart of the Elder Tree
  • BattleSky Brigade: Harpooner
  • Cardpocalypse
  • Dead End Job
  • Don’t Bug Me!
  • Dread Nautical
  • EarthNight
  • Explottens
  • Lifeslide
  • Over the Alps
  • Projection: First Light
  • Spelldrifter
  • Spidersaurs
  • Towaga: Among Shadows
  • Various Daylife

Ausgelaufene Lizenzen

Grund für die Löschung der Titel sind ausgelaufene Lizenzen mit den Entwicklern. Der Vertrag zur Verfügbarkeit einer bestimmten App in Apple Arcade muss regelmäßig erneuert werden, damit Apple den Titel weiterhin für den Abo-Dienst verwenden darf. Bei den aufgezählten Spielen ging die Vertragslaufzeit zu Ende, ohne dass es zu einer Verlängerung kam, so MacRumors. Damit ist auch klar, dass entsprechende Lizenzvereinbarungen für drei Jahre gelten. Apple informiert Nutzer auf der hauseigenen Support-Website über die Vorgehensweise beim Wegfall eines Spiels bei Arcade. Wer den Titel auf seinem iPhone oder iPad installiert hat, kann das Spiel noch zwei Wochen spielen. Sobald es endgültig nicht mehr spielbar ist, erscheint die Meldung „Nicht mehr verfügbar“. Wie es weitergeht, entscheidet der Entwickler. So ist es möglich, das Spiel wieder als regulären Download anzubieten, sodass Spielstände übernommen werden können.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail