Home » Apple » Apple, Amazon, Google und weitere könnten von neuer US-Gesetzesinitiative empfindlich getroffen werden

Apple, Amazon, Google und weitere könnten von neuer US-Gesetzesinitiative empfindlich getroffen werden

Kapitol Washington - Symbolbild

Der App Store könnte von einer neuen amerikanischen Gesetzgebung empfindlich beeinträchtigt werden. Diese zielt darauf ab, massive Monopole im Tech-Sektor zu zerschlagen. Auch Amazon und weitere Tech-Giganten stehen im Fadenkreuz der angestrebten Regulierung.

Für Apple und den App Store könnten düstere Zeiten anbrechen, zumindest aber ist mit einer schärferen  Regulierung zu rechnen. Im US-Repräsentantenhaus wurde heute Abend laut Medienberichten ein Gesetz eingebracht, das schon dem Namen nach darauf abzielt, Plattformmonopole zu zerschlagen.
Ein primäres Ziel dieser Initiative ist Apple.

Monopole treiben die Preise und sorgen für Arbeitslosigkeit

US-Abgeordnete im Kongress werden mit der Maßgabe zitiert, die großen Tech-Konzerne wie Apple und Amazon davon abhalten zu wollen, dem Wettbewerb die Luft abzudrücken. Die gelebte Praxis in App Store und anderen Plattformökonomien benachteilige kleine Unternehmen, bremse die Innovation, sorge für höhere Verbraucherpreise und verursache so im weiteren auch höhere Arbeitslosenzahlen. Die Initiative wurde überparteilich erarbeitet.

Die insgesamt fünf Gesetzentwürfe sollen es übergroßen Konzernen etwa verbieten, Geschäftsbereiche zu besitzen oder durch Neuerwerbungen zu schaffen, die einen klaren Interessenkonflikt erzeugen, etwa im Falle von Amazon, das auf seiner Plattform zugleich Marktplatzbetreiber und Verkäufer ist – oder im Falle von Apple, das unter anderem eigene Dienste betreibt, deren Funktionalitäten zuvor auch von dritten Unternehmen abgebildet wurde und die sich vom Plattformbetreiber Apple in unbilliger Weise benachteiligt sehen. Das Gesetzespaket muss noch durch den US-Parlamentsausschuss für Justizangelegenheiten und den Senat, bevor es schließlich vom Präsidenten unterzeichnet werden und in Kraft treten kann.

 

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Apple, Amazon, Google und weitere könnten von neuer US-Gesetzesinitiative empfindlich getroffen werden"

  1. Iksbod 11. Juni 2021 um 21:43 Uhr · Antworten
    Wird auch Zeit 🙌🏼
    iLike 4