Home » Apple » Amazon spricht von technischem Problem: Apple Card funktioniert nicht mehr für Käufe

Amazon spricht von technischem Problem: Apple Card funktioniert nicht mehr für Käufe

Das hat doch einige Kunden von Amazon sehr skeptisch gemacht: Die Apple Card funktioniert aktuell nicht mehr bei Zahlungen auf Amazon. Bei Kunden, die die Karte als Zahlungsmethode hinterlegt hatte, ist sie zuletzt verschwunden. Amazon spricht von einem technischen Problem.

Ein wenig misstrauisch kann man da schon werden: Amazon und Apple verbindet ein traditionell schwieriges Verhältnis. Lange Jahre war das Apple TV auf Amazon nicht zu bekommen, doch zuletzt zog Tauwetter ein. Apple Music und Podcasts laufen inzwischen auch auf dem Echo und Fire TV und Apple TV+ ebenfalls. So ist es womöglich doch nur eine einfache technische Störung, die zuletzt einige Amazon-Kunden irritiert hat.

Die Apple Card taugt aktuell nicht als Zahlungsmethode auf Amazon. Kunden, die die Karte als Zahlungsmethode gespeichert hatten, fanden sie zuletzt nicht mehr dort vor.

Amazon spricht von technischem Problem

Kunden erhielten von Amazons Support widersprüchliche Erklärungen. Einigen Kunden wurde erzählt, die Apple Card würde für Zahlungen auf Amazon nicht zugelassen, was widersinnig ist, denn sie ist eine normale Mastercard und muss allein dadurch überall dort funktionieren, wo Mastercard akzeptiert wird. Ein plausibler Erklärungsansatz ist dagegen dieser: Danach würden Amazons Systeme die Kartennummer irrtümlich als Aktivierung einer Apple Pay-Karte werten und Apple Pay ist keine akzeptierte Amazon-Zahlungsmethode.

Inzwischen erklärten Sprecher von Amazon, man sei sich des Problem bewusst. Es werde aktiv an der Behebung der Störung gearbeitet.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Amazon spricht von technischem Problem: Apple Card funktioniert nicht mehr für Käufe"

  1. uwestanger 25. Oktober 2020 um 09:53 Uhr ·
    Hmm die Apple Card gibts in Deutschland noch nicht ,da müssen wir deutsch noch Jahre warden . Schön were es wenn sie auch für deutsche ( Apple Nutzer zu verfügen stehen würde )
    iLike 6
    • fipiblitz 26. Oktober 2020 um 22:57 Uhr ·
      Bei uns gibt es halt zu viele Androiden
      iLike 2
  2. Nosystem 25. Oktober 2020 um 10:59 Uhr ·
    Warum wird das hier überhaupt erwähnt 🤔🤔die gibts doch garnicht bei uns .
    iLike 6

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.