Home » Deals » Zum Black Friday bei Affinity 30% auf Affinity Photo und Co. sparen

Zum Black Friday bei Affinity 30% auf Affinity Photo und Co. sparen

Wer sich mit Adobe zwecks Bildbearbeitung nicht so recht anfreunden kann und zudem das Abo scheut, der sollte einen Blick auf den Entwickler Serif und seine Affinity-Programme werfen. Passend zum bevorstehenden Black Friday gibt es auch hier ein schickes Angebot

30% Preisnachlass auf Affinity Photo, Affinity Designer und Affinity Publisher

Affinity Photo und Co. werden hier bei uns auf Apfelpage regelmäßig erwähnt und daher gehen wir nicht mehr in die Tiefe. Zwei Dinge gefallen uns neben dem Funktionsumfang aber besonders gut: Serif setzt auf einen Einmalkauf ohne versteckte Abo-Kosten und veröffentlicht zudem regelmäßig große Funktionsupdates. Hierbei werden im Vergleich zu Adobe deutlich schneller neue Schnittstellen von macOS implementiert. Aktuell könnt Ihr bei jedem der drei Programme 30% sparen:

-> Affinity Photo (Affiliate-Link)

-> Affinity Designer  (Affiliate-Link)

-> Affinity Publisher (Affiliate-Link)

iPad-Versionen mehr als 50% günstiger

Dank der iCloud-Integration lassen sich die Projekte auf dem Mac anfangen und unterwegs nahtlos auf dem iPad fortsetzen. Da passt es natürlich gut, dass die Varianten für das iPad mit 9,99 € derzeit über 50% günstiger sind. Üblicherweise werden hier 21,99 € fällig:

-> Affinity Photo für iPad (Affiliate-Link)

-> Affinity Designer für iPad (Affiliate-Link)

 

 


30% Rabatt auf Add-ons:

Last but not least bietet Serif noch pauschal 30% auf alle verfügbaren Add-ons an. Hier könnt ihr spezielle Pinsel, einzigartige Vorlagen und vieles mehr kaufen, um eurer Kreativität freien Lauf zu lassen. Dazu klickt ihr einfach auf den nachfolgenden Link, dieser führ direkt zur Webseite von Serif:


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail