Apple Event im Oktober: Was können wir erwarten?

Tim Cook auf September-Keynote 2018 - Apple

Auf seiner Keynote am 10. September 2019 hatte Apple das Apple iPhone 11 und die Apple Watch Series 5 vorgestellt. Jetzt sind wir im Oktober angelangt und ein Apple Event noch in diesem Monat ist gar nicht so unwahrscheinlich. Wir werfen einen kurzen Blick auf mögliche Produkte.

Zur Zeit besteht keine Garantie darauf, dass es im Oktober tatsächlich einen Event geben wird. Die bisherigen Oktober-Events hatten ihren Fokus auf das Apple iPad und Mac. Am 30. Oktober 2018 hatte Apple in der Brooklyn Academy of Music ein iPad Pro mit FaceID, ein erneuertes MacBook Air und Mac mini der Öffentlichkeit präsentiert.

Gerüchte für dieses Jahr Stand jetzt

Zunächst einmal werden in erster Linie ein 16 Zoll Apple MacBook Pro sowie eine Erneuerung des Apple iPad Pro erwartet.

Nach Gerüchten könnte der Technologiekonzern aus Cupertino ein 16 Zoll MacBook Pro mit Scherentastatur und neuem Design zeigen. Ein neues Apple iPad Pro mit Triple-Kamera auf der Rückseite sowie neuem Innenleben samt Chip und RAM Update wird ebenso erwartet wie ein erneuertes Apple TV.

Und dann wäre da noch der Gegenstand-Tracker, oft Apple Tags genannt. Dieser Tile Konkurrent war schon für die Keynote im September im Rennen, wurde dann aber vielleicht verschoben.

Dienstag als Event-Tag

Apple wählte in den letzten Jahren im Oktober vornehmlich einen Dienstag für seinen Event aus. Laut dem Apple-Analysten Neil Cybart könnte diesmal allerdings die Veranstaltung am 28. Oktober 2019 stattfinden und das ist ein Montag. Als typische Apple Event-Tage gelten der Dienstag, Mittwoch und Donnerstag. Ein Montag würde aus der Reihe fallen und ist außergewöhnlich für Apple.

Die letzte Oktober-Woche könnte das Apple-Event am Dienstag, Veröffentlichung der Quartalszahlen am Mittwoch und Apple TV Plus Start am Freitag beinhalten. Gewöhnlich verschickt Apple 10 bis 14 Tage vor einem Event seine Einladungen an Journalisten, Influencer und andere wichtige Personenkreise. Wir halten euch natürlich wie immer auf dem Laufenden.

Glaubt ihr an eine Oktober-Keynote von Apple und mit welchen Produkten?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Hannes
twitter Google app.net mail

8 Kommentare zu dem Artikel "Apple Event im Oktober: Was können wir erwarten?"

  1. Thomas plz01 2. Oktober 2019 um 19:46 Uhr ·
    Wenn,dann hoffentlich ein neues TV
    iLike 3
  2. Oldschool 2. Oktober 2019 um 20:06 Uhr ·
    airpods3?
    iLike 3
  3. Der Gütige 2. Oktober 2019 um 21:35 Uhr ·
    Es wird ein iphone SE 2 kommen, sowie ein neuartiges Blutooth-Gadget und ein …one more thing…! Ich weiß schon was, aber verraten wird nix, nur so viel… es wird der absolute Oberhammer und einen Teilbereich der IT völlig revolutionieren.
    iLike 10
    • Ulle 3. Oktober 2019 um 00:10 Uhr ·
      Ja ich hab auch von einen Chip gehört der dieses Jahr raus kommt den man ins Gehirn pflanzt und dann alles im Internet per Gedanke Downloaden kann :-)
      iLike 5
    • Mättla 6. Oktober 2019 um 11:13 Uhr ·
      Weißt Du wie lange wir jetzt schon auf iP SE 2 warten , gefühlte Lichtjahre , und da willst Du davon was wissen was nächstes Jahr erscheint Lachhaft. Apple kann man langsam vergessen ich sage nur iOS 13.1.2, absolut Schrott mein XS funktioniert nur noch halb so gut wie vor dem Update.
      iLike 1
  4. DK50 3. Oktober 2019 um 02:48 Uhr ·
    One more thing……. SE2 bitte Gott…..
    iLike 4
    • ZeroCool 3. Oktober 2019 um 08:47 Uhr ·
      Unbedingt!
      iLike 3
  5. Max 4. Oktober 2019 um 18:19 Uhr ·
    Eine wichtige Neuerung, wäre es endlich den kostenlosen Cloud-Speicher von 5 G insgesamt auf 10-20 GB oder diese zumindest nach Anzahl der auf den Nutzer angemeldeten Geräte zu erhöhen.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.