Trotz Corona-Virus: iPhone 9 kommt vielleicht doch pünktlich

iPhone 9 Rendering - Onleaks

Das iPhone SE 2 kommt vielleicht doch pünktlich. Das sagt nun auch einer, der es hoffentlich sicher genug weiß. Erwartet wird das Budget-iPhone, das das iPhone 8 ablösen dürfte, für den kommenden Monat. Ein Start könnte gegen Ende März erfolgen.

Apple wird das iPhone 9 doch noch pünktlich in die Läden bringen können, das prognostiziert heute der Analyst Ming-Chi Kuo. In einer Notiz für TF International Securities erklärte der bekannte Branchenbeobachter, trotz der raschen Ausbreitung des Corona-Virus in China werde Apple das geplante neue iPhone zeitgerecht präsentieren und auch verkaufen können.

Zuvor war verschiedentlich über eine stockende iPhone-Produktion spekuliert worden, die sich auf verschiedene Modelle und auch die AirPods auswirkt, Apfelpage.de berichtete mehrfach. Zuletzt aber war auch von anderer Seite vermutet worden, dass ein iPhone 9-Start im März gelingen könnte.

Gibt es eine Apple-Keynote Ende März?

Das iPhone 9 wird wohl ein Nachfolger des iPhone 8 sein. Größe, Display und der Home-Button dürften sich wenig ändern, was sich dagegen wohl ändert, ist die Kamera sowie die Ausstattung mit einem aktuellen Prozessor.

Denkbar wäre nach aktueller Lage der Dinge ein Start des iPhone 9 Ende März oder Anfang April. Die Keynote könnte danach am 31. März stattfinden, am darauffolgenden Freitag dann der Verkaufsstart. Gemeinsam mit dem neuen iPhone wird Apple auf einer möglichen Spring-Keynote womöglich ein neues iPad Pro, ein neues Apple TV und vielleicht auch ein neues MacBook Pro 13 Zoll vorstellen. Der Preis des iPhone 9 oder wie auch immer es am Ende heißt liegt wie zuvor berichtet möglicherweise doch bei verkaufsfördernden 399 Dollar.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

8 Kommentare zu dem Artikel "Trotz Corona-Virus: iPhone 9 kommt vielleicht doch pünktlich"

  1. dgerber 18. Februar 2020 um 06:44 Uhr ·
    Könnte, müsste, sollte, zuvor, zuletzt, denkbar, vermutet, möglicherweise – lasst es doch einfach….
    iLike 8
  2. Friedhelm 18. Februar 2020 um 11:22 Uhr ·
    Wer braucht’s?
    iLike 0
  3. Ichbins 18. Februar 2020 um 13:43 Uhr ·
    Ich – will kein FaceID
    iLike 1
  4. farpian 18. Februar 2020 um 20:15 Uhr ·
    Hab jetzt das iPhone 11 seit kurzem und seit dem nervt mich Touch ID von meinem iPad gewaltig. War selbst auch sehr skeptisch weshalb ich lange beim 6er/7er geblieben bin.
    iLike 0
  5. neo70 18. Februar 2020 um 20:24 Uhr ·
    Wieder so ein Vielleicht Bericht. Überschrift gelesen, Artikel übersprungen und Kommentar abgegeben. Wieder unnötige Zeit gespart 😃
    iLike 1
    • Roman van Genabith 18. Februar 2020 um 20:31 Uhr ·
      Naja, wenn du den Kommentar gar nicht erst geschrieben hättest, hättest du noch mehr Zeit gespart. :D diese Berichte werden genauso weitergehen, du weißt das…
      iLike 0
      • steini 18. Februar 2020 um 22:17 Uhr ·
        Und wenn du die App löscht, sparst du noch mehr Zeit 👍
        iLike 0
      • neo70 18. Februar 2020 um 22:42 Uhr ·
        Ja leider. Man merkt aber auch an den Antworten eine allgemeine Unzufriedenheit. Die Anzahl der Antworten pro Artikel spricht zum Teil auch Bände. Ich bin nicht der Typ Mensch, welcher gerne behauptet, dass früher alles besser war, aber in dem Fall war früher alles besser. Und wann kommt der Darkmode ;-)
        iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.