Home » Apps » SONOS zuhause oder bekommen? Diese App solltet ihr kennen!

SONOS zuhause oder bekommen? Diese App solltet ihr kennen!

ANZEIGE: KOOPERATION

Wer zuhause Geräte von Sonos herumstehen oder gerade zu Weihnachten welche geschenkt bekommen hat, der sollte sich die gerade aktualisierte App von Alexander Heinrich aus Deutschland anschauen. Mit seinem neuen „Menu Bar Controller for Sonos (Affiliate-Link)“ schafft er ein tolles Tool für die Sonos-Steuerung am Mac samt Unterstützung von Big Sur und allen M1-Macs.

Wir kennen Alexander Heinrich schon länger und freuen uns, euch nun sein neustes Update präsentieren zu dürfen. Die App wurde vor wenigen Wochen bereits einem Redesign unterzogen, das an Big Sur und das Control Center von Apple angelehnt ist. Zudem wurden vor wenigen Tagen Verbesserungen beim Gruppieren von Lautsprechern und einiges mehr hinzugefügt.

Was macht der Menu Bar Controller?

Der MBC for Sonos sitzt in eurer Menüleiste auf macOS und gibt euch dort alle Steuerungsmöglichkeiten für eure Sonos-Geräte. Die Applikation kommt unter anderem mit folgenden Features und Möglichkeiten:

  • Einfache Steuerung aller Sonos-Geräte direkt in der Menüleiste
  • Schickes Big Sur Design + Dark Mode
  • Musik + Lautstärke direkt steuern
  • Playlist-Favoriten auswählen
  • Radio-Favoriten starten
  • Zeigt Song+Künstler an
  • Support für TouchBar auf MacBooks
  • Öffnet sich automatisch auf Wunsch
  • „Jetzt läuft“ Widget in der Mitteilungszentrale
  • Lautsprecher gruppieren und steuern
  • Lautsprecher individuell steuern
  • Möglichkeit zur Steuerung verschiedener Haushalte
  • Individuelle Tastatur-Shortcuts für noch schnellere Steuerung
  • Unterstützt Apple Script für den Automator

Screenshot: So sieht der MBC aus!

Die App erfordert einen Login mit eurem Sonos-Account ist aber selbstverständlich keine offizielle Sonos-App. Das Streaming funktioniert zudem weiterhin über AirPlay und nicht über die App selber.

Wieso Menu Bar Controller?

Der Entwickler bietet mit dem Menu Bar Controller eine tolle Erweiterung zur nicht ganz gelungenen Sonos-App auf macOS. Während man sie auf dem iPhone und iOS mittlerweile ganz gut gebrauchen kann, hinkt die App auf dem Mac immer noch hinterher. Zudem möchte man seine Musik ja gerne im Hintergrund steuern und dafür nicht ständig eine App als Fenster geöffnet haben.

Hier kommt der Menu Bar Controller ins Spiel. Er sitzt in der Menüleiste und kann auf Knopfdruck ausgeklappt werden. Man hat dann eine Art Control Center nur für sein Sonos-Ökosystem. Wir nutzen die kleine App schon seit 2018 in der Redaktion und haben sie durchaus lieben gelernt. Beim Arbeiten und im Alltag ist sie Gold wert am Mac.

Weitere Vorteile vom „MBC“

  • Deutscher Entwickler mit seriösem Internetauftritt und Kontaktmöglichkeit
  • App sammelt keinerlei Daten vom Nutzer
  • Mehr als 4,4 Sterne im App Store bei 1,1k Bewertungen
  • Mehr als 50.000 Nutzer
  • Ständige Updates und Fehlerbehebungen

Lieber im Dark Mode? Die App ist dabei!

Die Tastaturkürzel sind individuell konfigurierbar.

Im Video: Das kann der Menu Bar Controller!

Alexander Heinrich stellt uns in seinem neuen Video seine App etwas genauer vor:

Für Sonos-Nutzer oder solche, die es nun über Weihnachten geworden sind, ist die App wirklich sehr spannend. Schaut gerne einmal auf deren Homepage vorbei. Ihr könnt das kleine Programm für nur 1.99 Euro herunterladen.

Nutzt jemand von euch bereits den MBC? :-)


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "SONOS zuhause oder bekommen? Diese App solltet ihr kennen!"

  1. ApfelTom 28. Dezember 2020 um 17:13 Uhr ·
    Die App kann ich nur empfehlen … ich nutze sie leider zu selten weil ich viel am iPhone mache aber wenn mal am Mac dann ist die App ziemlich angenehm zu bedienen im Hintergrund dabei stark in der Ausführung :)
    iLike 2
  2. dasNavy 2. Januar 2021 um 19:25 Uhr ·
    Irgendwie unnötig, da sollte man lieber die Entwickler von kostenlosen Apps wie background Music oder Black hole unterstützen.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.