Home » Apps » Pixelmator Pro in Version 3.3.13 mit Fokus auf Influencer erschienen

Pixelmator Pro in Version 3.3.13 mit Fokus auf Influencer erschienen

Der Mac stand seit jeher für das Bearbeiten von Bildern, mit dem Umstieg auf Apple Silicon ist die Auswahl von guten Programmen noch einmal größer geworden. Einer unserer Favoriten ist Pixelmator Pro, die erst kürzlich ein neues Update zur Verfügung gestellt haben. 

Pixelmator Pro 3.3.13 erschienen: Das ist neu

Einer der Gründe, warum Pixelmator Pro nach wie vor zu unseren Favoriten zählt, sind die regelmäßigen Updates. Dabei werden nicht nur Bugfixes angeboten, es gibt auch regelmäßig neue Funktionen. In diesem Fall hat man etwas für die Influencer, denn es gibt ein neues Feature, mit dem sich Bilder vom Essen besonders gut bearbeiten lassen sollen. Anbei einmal die Release-Notes:

Pixelmator Pro 3.3.13 enthält eine neue Sammlung von lebendigen, vom Food-Blogging inspirierten Vorlagen für soziale Medien und Print. Das Update enthält auch ein paar kleinere Korrekturen, wie z. B. ein verbessertes Scrollverhalten und mehr.

  • Entdecken Sie die neue Tasty Tales-Vorlagensammlung, die sich an Blogger, kleine Unternehmen und andere Liebhaber der Esskultur richtet.
  • In der Sammlung finden Sie 28 wunderschöne Vorlagen für die Gestaltung von Postern, Karten, Beiträgen in sozialen Medien, Geschichten, YouTube-Videominiaturen und mehr.
  • Die Vorlagen in der Sammlung enthalten 26 wunderschöne Illustrationen, darunter Obst und Gemüse, die jeweils von einem professionellen Künstler erstellt wurden.
  • Genießen Sie leicht anpassbare Designs – wechseln Sie zwischen verschiedenen Vorlagenlayouts, wählen Sie aus alternativen Dokumentfarbpaletten und vielem mehr.
  • Beim Ein- und Ausschalten der Sichtbarkeit von Ebenen über das Kontrollkästchen in der Ebenen-Seitenleiste konnte es leicht passieren, dass stattdessen versehentlich die Bildlaufleiste verschoben wurde. Behoben.
  • In einigen Bereichen in Pixelmator Pro fehlten Übersetzungen. Behoben.

Update ist kostenfrei

Hier kommt die beste Meldung und wir erwähnen es deshalb immer wieder, weil gerade heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist: Bestandskunden können das Update auch dieses Mal kostenfrei im Mac App Store laden.

-> Pixelmator Pro laden (Affiliate-Link)


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.