Neue Macs und Apple Watches: Apple registriert weitere Geräte in Datenbank

Apple hat abermals eine ganze Reihe neuer Geräte in der Datenbank der Eurasischen Wirtschaftskommission registriert. Von iPad über Apple Watch und Mac bis zum iPod Touch ist vieles dabei, doch längst nicht jede neue Modellnummer wird auch einem neuen Modell zugeordnet.

Wenige Wochen vor dem September-Event, auf dem Apple zumindest die drei erwarteten neuen iPhones präsentieren wird, hat das Unternehmen weitere neue Produkte in die Datenbank der Eurasischen Wirtschaftskommission eingetragen. Dieses Register hat schon so viele neue Apple-Produkte angekündigt, dass sie sich inzwischen kaum mehr zählen lassen. Sehr viele Informationen über die neuen Geräte liefern die Einträge aber nicht.

Unter den heute eingetragenen Geräten finden sich unter anderem einige Macs, hierunter dürfte sich auch das erwartete neue 16 Zoll-MacBook Pro befinden. Die neuen Macs tragen die Modellnummern A2141, A2147, A2158, A2179, A2182, und A2251.

Auch neue Apple Watch-Modelle gesichtet

Sodann hat Apple auch neue Varianten der Apple Watch eingetragen: Vier Modellnummern können keiner bislang im Verkauf befindlichen Variante zugeordnet werden:A2156, A2157, A2092, und A2093. Allerdings geht aus den Einträgen nichts über die Spezifikationen der neuen Modelle hervor. Wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten, wird Apple womöglich erstmals eine Apple Watch mit titangehäuse auf den Markt bringen.

Zudem könnte es eine neue Keramik-Edition geben. Es wurden noch weitere neue Apple Watches in die Datenbank eingetragen, deren Modellnummern konnten aber der Apple Watch Series 3 und 4 zugeordnet werden.

Ob Apple alle neuen Gadgets auf der September-Keynote präsentieren oder eine weitere Veranstaltung im Oktober abhalten wird, wie es auch letztes Jahr der Fall war, ist noch nicht bekannt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "Neue Macs und Apple Watches: Apple registriert weitere Geräte in Datenbank"

  1. trekkerhsk 21. August 2019 um 21:05 Uhr ·
    4 Modelle. Serie 3, Serie 4 Aluminium, Serie 4 Titan, Serie 4 Keramik. Ergo: Edelstahl Ende.
    iLike 2
    • Rechtschreibung 21. August 2019 um 21:30 Uhr ·
      Dann hoffe ich mal, dass sie nicht den Preis nochmals erhöhen.. Titan soll ja teurer als Edelstahl sein..
      iLike 2
    • DannyDawn 22. August 2019 um 00:44 Uhr ·
      Erst denken, dann schreiben… 4 NEUE Modelle… Serie 3 und 4 gibt’s schon und für beide wurden WEITERE neue Einträge darüber hinaus erstellt. Die weiter oben genannten sind alle komplett neue für die Watch Series 5! Also 4 neue Modelle! Aluminium, Edelstahl, Titanium, Keramik…
      iLike 6
      • DannyDawn 22. August 2019 um 00:46 Uhr ·
        Vermutlich unter folgenden Namen, schätze ich… Sport (Alu), Standard, ohne weitere Zusatznamen (Edelstahl Klassik), Edition (Keramik) und eben einen neuen Namen den sie sich für die Titan Version einfallen lassen, vllt auch einfach Apple Watch Titanium Edition oder auch nur Apple Watch Titanium… irgendwie sowas…
        iLike 1
  2. Rapamb 21. August 2019 um 22:58 Uhr ·
    Titan ist ein Edelstahl
    iLike 1
  3. tannauboy 21. August 2019 um 23:56 Uhr ·
    Hoffe auf einen iMac Redisign 🤩
    iLike 2
  4. michael 22. August 2019 um 05:25 Uhr ·
    Ein mac aus Titan währe schön. 🥰
    iLike 2
    • Blub 22. August 2019 um 05:29 Uhr ·
      Völliger Humbug! Titan ist relativ selten warum sollte man das in einem Computergehäuse verschwenden?
      iLike 4
  5. Blub 22. August 2019 um 05:33 Uhr ·
    Da bin ich gespannt was da jetzt wieder kommen soll? Alle denken jetzt es kommt etwas Neues. Logisch wäre die Apple Watch zu erweitern um noch mehr Kunden anzusprechen. Den Apple TV hat keiner mehr auf dem Schirm, da wäre ein neuen Model auch fällig, passend zum Start der Apple Dienste. Warum sollte Apple Arcade ohne neue Hardware starten?
    iLike 3
  6. Ina 22. August 2019 um 10:25 Uhr ·
    Freu mich auf die Watch!!!! 🥰 Und wenn es nicht die 5er wird, dann eben die 4rer 🤩
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.