Kleinigkeiten: iPad Pro mit Wi-Fi 6, MacBook Air-Kamera bleibt flau

Apples neues iPad Pro kommt mit Unterstützung für Wi-Fi 6, das ist erfreulich. Das MacBook Air hingegen wurde in einem lange schon vernachlässigten Punkt nicht aktualisiert, das ist weniger glänzend. Einen Tag nach dem Start der neuen Produkte tauchen die letzten neuen Details auf.

Apples neues iPad Pro 2020 unterstützt den neuen WLAN-Standard Wi-Fi 6. Dieser als 802.11ax standardisierte WLAN-Standard soll nicht nur das Namenschaos bei WLAN-Spezifikationen beenden, sondern bietet auch deutliche Verbesserungen bei Datendurchsatz und Stabilität. Die aktuelle iPhone 11-Familie kommt ebenfalls bereits mit Wi-Fi 6, am Mac setzt Apple noch auf Chiplösungen, die ohne Wi-Fi 6-Support kommen. Das hat sich leider auch beim ebenfalls neuen MacBook Air nicht geändert. Ob hier ein zu er4wartendes Update des kleinen MacBook Pro Fortschritte machen wird, ist noch nicht abzusehen.

MacBook Air kommt nach wie vor mit schwacher Kamera

Und während das iPad Pro kameratechnisch einen gewaltigen Sprung gemacht hat, wie ihr hier noch einmal nachlesen könnt, tut sich beim MacBook Air an dieser Stelle gar nichts. Das neue Modell kommt weiterhin mit einer 720p-Kamera, gerade geeignet für Videogespräche, die dieser Tage eine nie für möglich gehaltene Popularität gewinnen.

Unterdessen fand Steve Moser von MacRumors heraus, dass ab iOS 13.4 der Akkustand des neuen Magic Keyboard einer Bluetooth-Maus und anderer Bluetooth-Geräte im Batterien-Widget im Mitteilungszentrum angezeigt wird. Und schließlich ist noch eine Kleinigkeit zum Apple-Logo auf dem neuen Case für das Magic Keyboard für das iPad anzumerken.

iOS 13.4 kommt wie berichtet am 24. März für alle Nutzer als kostenloses Update.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Kleinigkeiten: iPad Pro mit Wi-Fi 6, MacBook Air-Kamera bleibt flau"

  1. DudeZ 19. März 2020 um 19:26 Uhr · Antworten
    Dass Apple ein neues MacBook Air ohne WiFi6 rausbringt ist peinlich. Wohlgemerkt das iPhone 11 hat WiFi6!
    iLike 0
    • Gast 19. März 2020 um 20:09 Uhr · Antworten
      Na Apple wird seine Gründe haben , ich könnte mir vorstellen das es an der Antennenlage oder Design liegt. Möglichweise wären umfangreiche Änderungen nötig.
      iLike 1
  2. Gast 19. März 2020 um 20:13 Uhr · Antworten
    Also die neue Hülle vom iPad finde Mega. Wird in jedem Fall dazubestellt zum 12,9“.
    iLike 0