iPhone Xs / Max scheint gut zu laufen: iPhone-Durchschnittspreis auf Rekord-Hoch

Das iPhone Xs verkauft sich offenbar gut, zumindest laut Beobachtungen der Marktforscher von CIRP. Es trug mit dazu bei, den Durchschnittspreis des iPhones weiter zu steigern.

Apple wird erst Anfang des Monats, am 01. November, seine Zahlen für das ablaufende Fiskalquartal vorlegen. Bis dahin ist man auf Schätzungen angewiesen, möchte man sich über den Verkaufserfolg der neuen iPhones informieren.

Von solchen Prognosen haben wir in den letzten Tagen einige gesehen, nicht jede Schätzung erweist sich im weiteren auch als belastbar.

Eine neue Prognose von der Marktforschungsfirma CIRP beschäftigt sich mit dem Verkauf des iPhone Xs.

Durchschnittspreise für iPhones steigen weiter

Diesen abzuschätzen, erweist sich als schwierig. Immerhin, das iPhone Xs und das Xs Max sollen für je 8% der iPhone-Verkäufe im September-Quartal verantwortlich gewesen sein, allerdings waren die beiden neuen Modelle nur zehn Tage in dem Quartal erhältlich. Ein Vergleich mit dem Vorjahr fällt daher schwer.

Das iPhone X, das im gesamten Quartal erhältlich war, erzielte 14% der Verkäufe, am besten lief das iPhone 8.

Der iPhone-Durchschnittspreis stieg derweil weiter. Er sprang von zuvor 751 und 705 Dollar im Vorjahr auf einen neuen Rekord von 796 Dollar.

Ausgelöst wird dieser Anstieg vom iPhone Xs / Max, das so teuer werden kann wie nie zuvor. Dabei profitiert Apple von einem zuletzt deutlich gefallenen Einkaufspreis für Speichermodule, den es allerdings nicht an den Endkunden weitergibt.

Die Erhebung basiert auf einer quartalsweise durchgeführten Befragung von 500 US-Konsumenten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "iPhone Xs / Max scheint gut zu laufen: iPhone-Durchschnittspreis auf Rekord-Hoch"

  1. Necman 19. Oktober 2018 um 17:15 Uhr · Antworten
    796 um gottes Willen 😎
    iLike 0
  2. Leon 20. Oktober 2018 um 10:26 Uhr · Antworten
    Wie sieht es denn bei euch beim Xs Max mit dem Wlan aus? Bei mir ist es grottenschlecht trotz Update. Das kotzt mich bei so nem teueren Gerät voll an.
    iLike 1
    • Leon 20. Oktober 2018 um 13:35 Uhr · Antworten
      Habe heute bei Apple Support angerufen, übelst nett und hilfsbereit waren die da. Im Gespräch hat sich dabei herausgestellt dass in den Fritz Box Einstellungen etwas nicht gepasst hat. Für alle die das Problem auch haben mit dem lahmen Wlan, schaut mal nach wie es bei euch eingestellt ist. Bei mir war die Babdbreite auf 2,4 und 5 Ghz eingestellt, habe beiden einen unterschiedlichen Name gegeben und im Handy dann das mit 5Ghz genommen und siehe da, läuft wie geschmiert.
      iLike 1