Home » Daybreak Apple » iOS 15-Beta im Alltagstest | iPhone 12 vorn bei 5G | AppleCare+ wird billiger – Daybreak Apple

iOS 15-Beta im Alltagstest | iPhone 12 vorn bei 5G | AppleCare+ wird billiger – Daybreak Apple

Guten Morgen zusammen! Ich habe Neuigkeiten für euch – in den Kommentaren unter unseren Artikeln spielt es grundsätzlich keine Rolle, welches Auto ihr fahrt – es sei denn, es geht um die Funktionsweise von CarPlay oder CarKey oder einer anderen Apple-Funktion. Immer dran denken! Ansonsten machen wir jetzt weiter: Gestern hat Apple die Preise für AppleCare+ für das MacBook gesenkt, das ist eine nette Sache, die Nutzer sparen allerdings nicht bei allen Modellen gleich viel. Hier ist die Übersicht am Morgen.

Wir haben uns die aktuelle erste Beta von iOS 15 einmal ausführlich vorgenommen. Was das neue System kann – was aktuell schon gut läuft und was eher nicht so – das lest ihr in unserem ersten ausführlichen Eindruck. Dies ist die erste Beta und wir empfehlen niemandem, sie auf seinem täglich genutzten Gerät zu instalieren.

AppleCare+ ist günstiger geworden

Zumindest für das MacBook Pro und MacBook Air wurden die Preise gesenkt. Dabei gibt es allerdings einige kleine Feinheiten, die es zu beachten gilt, hier dazu mehr.

Das Back to School-Programm ist wieder da

Nutzer erhalten wieder kostenlos AirPods dazu, wenn sie sich einen neuen Mac oder ein neues iPad kaufen, alternativ können sie die AirPods Pro günstiger bekommen oder AppleCare+ günstiger abschließen, hier mehr zu den Konditionen. Derzeit läuft die Aktion aber erst in den USA und Kanada, für uns dürfte es aber auch bald so weit sein.

Das iPhone 12 ist das weltweit führende 5G-Smartphone

Kaum zu glauben, aber obwohl Apple sehr, sehr spät auf den rollenden 5G-Zug aufgesprungen ist, stellt man aktuell die Lokomotive. Gut, der war jetzt dürftig, aber mir war gerade danach. Die Konkurrenz ist allerdings ausgeschlafen und setzt zum Sprung an, hier die Details.

Kurz gefasst

 

Was sonst noch wichtig war

 

Shazam erkennt jetzt durchschnittlich mehr als eine Milliarde Songs am Tag. Wieso das für Apple interessant ist? Weil Shazam seit langem schon Apple gehört. Wir wissen jetzt auch, welcher Song als erster und welcher als häufigster shazamt wird, hier erfahrt ihr diese wichtigen Details.

Tim Cook spricht zu den Europäern.

Die sind ja bekanntlich besonders pingelig, was den Datenschutz betrifft, doch wirklich neues hatte Tim Cook in seinem jüngsten Video zum Thema nicht zu sagen. Datenschutz ist halt ein Menschenrecht, man erfährt hier weitere Details.

Sind vorinstallierte Apps auf dem iPhone bald Geschichte?
Das könnte zumindest sein, wenn eine neue Gesetzesinitiative der US-Politik umgesetzt wird. Derzeit wird vielerorts an neuen Regulierungen gegen Big Tech geschraubt, auch in Japan und Großbritannien laufen vergleichbare Vorbereitungen.
Wann sie erste Früchte tragen, ist aktuell noch nicht absehbar.

Ich dagegen kann absehen, dass ich in einigen Stunden Wochenende haben werde. Damit wünsche ich euch einen entspannten Freitag.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.