iPhone 12-Leak zeigt mögliches Kamera-Design mit LiDAR-Scanner

iPhone 12 Konzept - PhoneArena

Das iPhone 12 wird wohl den LiDAR-Scanner des iPad Pro erben. Ob der noch ein wenig weiterentwickelt wird, als die Version im iPad Pro, bleibt abzuwarten. Nun zeigt ein Leak, wie das Kameradesign im iPhone 12 aussehen könnte.

Das iPhone 12 wird wohl den LiDAR-Scanner erhalten, den auch das jüngst vorgestellte iPad Pro besitzt. Dieser wird die Triple-Cam aus Weitwinkel-, Ultraweitwinkel- und Teleobjektiv ergänzen, das im iPhone 11 Pro Einzug hielt. Nun tauchten Leaks auf Twitter und Instagram von from Concepts iPhone, auf, die zeigen sollen, wie das iPhone 12 respektive dessen Kameraanordnung aussehen sollen.

Unterdessen bleibt noch die Frage nach der Anwendung für die LiDAR-Technik, hier hat sich bis jetzt keine echte Killer-Application gezeigt.

Leaks stammen angeblich aus iOS 14

Wie es heißt, wurden die aktuellen Hinweise aus iOS 14 herausgeholt, der Code der nächsten iOS-Version hatte die letzten Wochen schon allerhand Hinweise auf neue Features und Änderungen offenbart, die Apple in Zukunft vornehmen möchte. Die Kamera wird wohl erneut der Schwerpunkt der Verbesserungen des iPhone 12 sein, apfelpage.de berichtete.

Weiter möglich ist auch ein iPhone 12 mit einem etwas kantigeren Design im Stil des iPhone 4, zudem ist eine 5G-Unterstützung mehr als wahrscheinlich. Unklar ist, ob das iPhone 12 im Herbst oder vielleicht erst im kommenden Jahr auf den Markt kommen wird. In einer früheren Meldung berichteten wir über angebliche Pläne Apples, den Marktstart ins kommende Jahr zu verschieben.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 12-Leak zeigt mögliches Kamera-Design mit LiDAR-Scanner"

  1. Friedhelm 6. April 2020 um 09:33 Uhr ·
    Wenn ich darüber nachdenke, ist das für mich überhaupt kein Kaufkriterium!
    iLike 6
    • Chrisnie 6. April 2020 um 10:12 Uhr ·
      Ja schon da müsste schon die Aussparung oben kleiner werden
      iLike 2
      • Benjamin 6. April 2020 um 11:43 Uhr ·
        Kleiner? Die muss komplett wegfallen…darauf warte ich ja schon seit Jahren. Aber ich sehe es schon…dieses Jahr kaufe ich mir dann das neue iPhone und nächstes Jahr gibt es keine Notch mehr. :/
        iLike 2
  2. Stein 6. April 2020 um 09:35 Uhr ·
    Dafür muss man kein Hellseher sein. Wenn die das rundum Design des iPhones beibehalten wird es so kommen. Was mich viel mehr interessieren würde, ob Apple auch einen Ultra Zoom einbauen wird. Ich glaube nämlich nicht – da Apple meistens nur ausgereifte Dinge, die auch sinnvoll gebraucht werden, einbauen. Der Ultra Zoom ist zwar eine nette Spielerei und auch echt unglaublich – aber Bilder letztendlich damit schießen tun die wenigsten.
    iLike 2
    • Daniel 6. April 2020 um 09:42 Uhr ·
      Bin der selben Meinung der Ultra Zoom ist nutzlos und Max ne Spielerei hoffe das Apple sich auf sinnvolle Sachen konzentriert
      iLike 2
  3. neo70 6. April 2020 um 09:54 Uhr ·
    Da hat sich Apple mit dem Kamerakonzept schon was gedacht. Jetzt passen auch vier Optiken hinein.
    iLike 1
    • Chrisnie 6. April 2020 um 10:12 Uhr ·
      Ja schon da müsste schon die Aussparung oben kleiner werden
      iLike 0
  4. Gast 6. April 2020 um 13:18 Uhr ·
    Wenn sie mit den Pixeln nicht ordentlich nach oben gehen und weiter mit ihren 12Mp rumeiern wird das nix mit Pro Kamera. Damit kommen sie bei DxO nicht mehr unter die die ersten 20. Andere wie Samsung , Xiaomie oder Huawei haben da deutlich mehr zu bieten. Schade Apple , Kameratrend vollständig verschlafen , da bringt auch ein Lidar System nichts mehr.
    iLike 1
  5. Daniel 6. April 2020 um 21:34 Uhr ·
    Genau Samsung das Ultra ist entäuschung bescheidene 8 k Video und Fotos die vom huawei und xiaomie mit älteren Geräten schon erreicht wurden . Und der Patch der alles richten soll lässt wie üblich bei Samsung auf sich warten das kennen wir ja schon .
    iLike 0
  6. Xx 7. April 2020 um 00:25 Uhr ·
    iPhone SE/9 Terminleaks waren ja nicht so treffsicher 😂
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.