Home » Betriebssystem » iPad Pro mit USB-C: Neue Hinweise in iOS 12.1 Beta entdeckt

iPad Pro mit USB-C: Neue Hinweise in iOS 12.1 Beta entdeckt

iPad Pro und Apple Pencil

Weitere Hinweise deuten auf ein iPad Pro mit USB-C-Anschluss hin. diese Vermutung kam bereits vor einiger Zeit auf. Es wird allgemein angenommen, dass Apple in näherer Zukunft den Lightning-Port abkündigt und zum neuen USB-C-Standard wechseln wird, der sich bei immer mehr Smartphones und Computern durchsetzt.

Wird das neue iPad Pro (Affiliate-Link) mit USB-C statt mit Lightning kommen? Der Entwickler Steven Troughton-Smith befeuert nun dieses Gerücht, das bereits kürzlich aufgekommen war.

Troughton-Smith ist bekannt für seine meist recht ergiebigen Streifzüge durch den Code von iOS- und Xcode-Betas und hat auch hier wieder etwas entdeckt. Die erste Beta von iOS 12.1 unterstützt zumindest simulierte 4K-Displays.

Mit Lightning nicht möglich

Unter iOS 12.1 Beta 1 lässt sich im Xcode-Simulator mit virtuellen externen 4K-Displays arbeiten, wie Troughton-Smith herausgefunden hat. Das lässt sich mit einem Lightning-auf-HDMI-Adapter, wie er bislang für die Nutzung am iPad verkauft wird, nicht umsetzen.

Ob aber bereits das für 2018 erwartete, mit Face ID ausgestattete neue iPad über USB-C verfügen wird, ist unklar.

Zuletzt hatte der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo diese Theorie geäußert. Er hatte auch prognostiziert, Apple werde das erwartete Fast-Charging-Netzteil mit 18 Watt Ausgangsleistung nicht den neuen iPhones beilegen, sondern dem neuen iPad.

Ersteres hat sich inzwischen – leider – bewahrheitet.

Längerfristig wird Apple vermutlich gänzlich auf Lightning verzichten, davon gehen zumindest derzeit viele Beobachter aus.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

6 Kommentare zu dem Artikel "iPad Pro mit USB-C: Neue Hinweise in iOS 12.1 Beta entdeckt"

  1. 19. September 2018 um 22:04 Uhr ·
    Der zweite Satzanfang ist klein geschrieben. Sonst ein guter Artikel
    iLike 5
    • pseudo 19. September 2018 um 23:49 Uhr ·
      Daran misst man auch einen Artikel 🙈
      iLike 7
    • carsten 20. September 2018 um 07:08 Uhr ·
      Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass Apple bei iPad und iPhone auf so Massenware wir USB-C setzt. Ich tippe auf einen überarbeiteten Lightning Pro (oder Plus oder Max). Dann kann man wieder viel Kabel und Adapter verkaufen…
      iLike 1
  2. Apfelschorsch 19. September 2018 um 22:45 Uhr ·
    Nörgler
    iLike 2
  3. Wayne 20. September 2018 um 06:26 Uhr ·
    Hoffentlich kommt ein neues 9,7 iPad mit größerem Bildschirm bei gleichen Abmaßen! Das große Pro ist für meinen Gebrauch zu groß!
    iLike 0
    • nighty 20. September 2018 um 12:18 Uhr ·
      Es kommen nur neue 10,5 und 12,9 Geräte. Das 9,7 hat dieses Jahr schon ein Upgrade bekommen.
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.