Home » iPad » iPad Pro: Auch 2022 wird ein Update erwartet

iPad Pro: Auch 2022 wird ein Update erwartet

Das iPad Pro soll noch in diesem Jahr ein neues Upgrade erhalten. Auch wenn Kunden auf das neue Riesen-iPad noch etwas warten müssen, wird das iPad Pro 2022 bereits eine Reihe neuer Features bringen, erwarten Beobachter.

Apple soll aktuell an einem neuen, besonders großen iPad arbeiten. Ein solches Riesen-iPad Pro mit 14,1 Zoll großem Display würde bei Kunden offenbar auf großen Zuspruch stoßen, wie sich auch anhand der Kommentare unter unserem entsprechenden Artikel gezeigt hat. Bis ein solches Modell auf den Markt kommt, wird es allerdings noch ein wenig dauern. Ein neues iPad Pro werden wir allerdings schon vorher sehen.

Was bringt das iPad Pro 2022?

Wird bald ein neues iPad Pro erscheinen? Auf diese Frage ging der Redakteur Mark Gurman in der neuesten Ausgabe seines wöchentlich erscheinenden Newsletters ein. Es komme darauf an, wie man „bald“ definiere. Wenn damit September oder Oktober gemeint ist, dann sei die Antwort: Ja!

Das iPad Pro werde 2022 wohl definitiv noch ein Update sehen. Apple werde dem iPad Pro 2022 dann vermutlich den M2-Chip mitgeben, hier lest ihr mehr über Apples neuen SoC.

Er treibt auch das neue MacBook Air und MacBook Pro 2022. Weiterhin werde Apple das iPad Pro 2022 mit Wireless Charging ausstatten – wie sinnvoll das in diesem Gerät auch immer sein mag. Und schließlich soll das Kamerasystem ein größeres Update erhalten, wie sinnvoll das bei einem Tablet auch immer sein mag.

Die neuen Features von iPadOS 16 wie der Stage Manager und das verbesserte Multi-Tasking werden schon jetzt nur den aller neuesten iPads mit M1-Chip bereitgestellt, was für viele Nutzer älterer Modelle frustrierend ist.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "iPad Pro: Auch 2022 wird ein Update erwartet"

  1. Tim 13. Juni 2022 um 13:46 Uhr ·
    Scheint wohl nur eine Art Facelift zu sein laut Leaks. Aber ich meine was soll man da Hardwareseitig noch groß machen? Das Ding sieht super aus, der M1 ist absoluter Overkill und die Displays (sowohl vom 11“ als auch vom 12,9“) sind 1A
    iLike 7
    • localhorst 13. Juni 2022 um 19:58 Uhr ·
      Micro Led im 11“ wäre mal schön
      iLike 3
  2. sonnydc43 13. Juni 2022 um 14:40 Uhr ·
    MagSafe ist so simple und genial zu gleich ,das wird dem iPad auch gute Ständer oder anderes Zubehör bieten
    iLike 5

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.