Home » Sonstiges » Gemeinsam gegen Apple: Netflix und Spotify verbünden sich mit Content-Hub

Gemeinsam gegen Apple: Netflix und Spotify verbünden sich mit Content-Hub

Spotify und Netflix wollen gemeinsam Apple bei Podcasts und TV-Streaming angreifen. Mit einem neuen Content-Hub sollen Kunden die Songs zu besonders erfolgreichen Netflix-Originals präsentiert werden, auch Podcasts und Soundtracks sind enthalten. Apple macht etwas ganz ähnliches, in kleinem Umfang und mit unklarem Erfolg.

Apple gerät im Streaming mehr und mehr in die Defensive: Einst Marktführer bei Podcasts, hat man die Führung nun an Spotify verloren, zumindest in den USA, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Apple TV+ hat ohnehin keine nennenswerten Marktanteile vorzuweisen. Nun aber kommt es für Apple noch ein wenig ärger: Netflix und Spotify verbünden sich.

Die beiden Marktführer bei Audio- und Videostreaming haben angekündigt, einen gemeinsamen Content-Hub zu schaffen. Dieser sei auf Spotify angesiedelt, schreibt der Streamingdienst in einem entsprechenden Blog-Beitrag. Im Netflix-Hub versammeln sich alle Audioinhalte zu besonders populären Netflix-Originals wie Squid Game. Bereits zwei Wochen nach dem Start der gehypten Serie hatten Zuschauer auf Spotify 22.500 Playlisten mit Songs aus und um Squid Game erstellt.

Auch Podcasts im Hub enthalten

Neben Songs und Soundtracks aus den besonders populären Netflix-Shows, finden sich auch die gefragtesten Podcasts wie Okay, Now Listen, Netflix Is A Daily Joke oder The Crown: The Official Podcast  zu Streamingserien. Nutzer von Spotify müssen nur nach Netflix suchen und bekommen den Hub dann angezeigt, allerdings initial nur in einigen ausgewählten Märkten wie den USA, Kanada, Neuseeland, Großbritannien oder Indien.

Dort allerdings ist der Netflix-Hub auch für Nutzer der kostenlosen Basisversion von Spotify verfügbar. Apple hat zwar auch einige Podcasts zu eigenen Originals auf Apple TV+ wie „For All Mankind“ herausgegeben, aber es ist unklar, wie viele Hörer man damit erreicht.<

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Gemeinsam gegen Apple: Netflix und Spotify verbünden sich mit Content-Hub"

  1. Bergratte 24. November 2021 um 20:57 Uhr · Antworten
    Finde die Kombi interessant!
    iLike 0