Home » Apps » Fürs iPhone 13: Instagram repariert Layout-Bug und macht den Ton wieder an

Fürs iPhone 13: Instagram repariert Layout-Bug und macht den Ton wieder an

Instagram repariert Fehler in seiner App in Zusammenhang mit iOS 15 und dem iPhone 13. Diese führten in den letzten Monaten unter anderem dazu, dass Stories ohne Ton erzählt wurden. Ein weiterer Bug betrifft speziell die Nutzer des neuen iPhone 13.

Instagram hat auf einige Probleme in Zusammenhang mit der Nutzung seiner App für iOS (Affiliate-Link) reagiert, die vor allem die Nutzer der neuen Software- und Hardware betrafen. So spielten Stories auf Instagram bereits seit Beginn der Beta von iOS 15 keinen Ton mehr, sofern der Nutzer zu irgend einem Zeitpunkt der Nutzung der App den Tonaus-Schalter in die Stumm-Position bewegt hatte. Dieses Verhalten hat sich bei verschiedenen Nutzern manifestiert und ließ sich mit unter gar nicht mehr abstellen, auch wir haben in den Kommentaren Beschwerden hierüber gesehen.

Instagram löst mit dem neuesten Update auch Probleme auf dem iPhone 13

Die jüngste Version der Instagram-App für iOS löst dieses Problem unter iOS 15, wie das soziale Netzwerk erklärt. Darüber hinaus wurde noch ein weiterer Bug beseitigt. Dieser betraf speziell das iPhone 13.

Hier geriet das Layout der Instagram-App durcheinander, der Grund dafür ist die etwas umgestaltete Notch des iPhone 13 in seinen vier Versionen.

Nun sollten allerdings alle Instagram-Features wieder auf allen iPhones und iOS-Versionen so laufen, wie es sein soll.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.