BundleHunt: Mac-Apps zu kleinen Preisen für kurze Zeit

Es ist wieder soweit: Bei BundleHunt ist das neue Herbst-Bundle für macOS-Apps verfügbar. Das bedeutet, dass iht ab sofort wieder richtige „Schnapper“ schießen könnt. Schaut am besten gleich auf deren Website vorbei – von Foto-Editoren über Converter bis Programmierer-Tools ist alles dabei.

Wie es funktioniert

Eigentlich ist es ganz einfach, die vergünstigten Softwarelizenzen zu erhalten.

1. Besucht BundleHunt.com und sucht unter den dort gelisteten Apps Eure Lieblinge aus. Unter „More Details“ könnt Ihr mehr über die Programme und deren Aufgaben erfahren.

Bei jeder Software werden die wichtigsten Funktionen beschrieben.

2. Legt Eure Favoriten über „Add to Bundle“ in den Warenkorb. Beachtet, dass neben den Preisen für die Apps zuzüglich USD 5,- Gebühr hinzukommen. Seht das quasi als Versandkostenpauschale.

Das Zahlen geht schnell und einfach direkt mit Apple Pay.

3. Seid Ihr zufrieden mit Eurer Auswahl, klickt Ihr auf den Einkaufswagen und landet im Bezahlvorgang. Dort könnt Ihr entweder mit PayPal, Kreditkarte und AliPay oder direkt mit Apple Pay bezahlen. Ebenfalls könnt Ihr einen Nutzeraccount anlegen oder Euch mit einem bestehenden Konto anmelden.

4. Nachdem Ihr bezahlt habt, werden auf Eure hinterlegte Mailadresse die Downloadlinks wie auch die Lizenzschlüssel gesendet. Habt Ihr einen Nutzeraccount, sind die Links und Keys auch dort hinterlegt.

Sofort nach Zahlungseingang erhaltet Ihr eine Mail mit den Downloadlinks und Softwarelizenzen.

MEINE TOP 3 HIGHLIGHTS

Platz 3: iMazing

Die Zeiten von iTunes sind ab macOS Catalina vorbei. Wer jedoch trotzdem auf eine ähnlich aufgebaute, aber durchweg schlanker gehaltene Software zurückgreifen möchte, ist mit dieser Alternative bestens bedient. Ihr könnt Eure Musik synchronisieren, Backups erstellen (und viel besser verwalten als mit iTunes) oder Dateien mit wenigen Klicks exportieren. Auf Windows war iMazing immer mein Mittel der Wahl, da iTunes nicht performant genug und teils unübersichtlich war.

Für USD 6,-

Platz 2: Downie

Das ist sicherlich ein Programm, für das es mehrere Alternativen gibt. Es geht nämlich um einen Video-Downloader. Vor allem für unterwegs finde ich eine solche Anwendung als unerlässlich – sei es im Zug oder Flugzeug. Es werden laut Entwickler über 1000 verschiedene Seiten unterstützt (darunter auch YouTube mit 4K-Videos). Zudem könnt Ihr einstellen, welches Dateiformat Ihr benötigt (z. B. Audio only oder MP4 für die bessere Integration ins Apple-Dateisystem).

Für USD 3,50

Platz 1: MultiDock

Hier habe ich noch eine echte Produktivitätskanone für Euch. Diese Applikation erlaubt es Euch, mehrere Docks auf Eurem Mac zu verwenden. In meinem Fall würde das bedeuten, dass ich zusätzlich zum an der Unterseite platzierten Dock noch einen zweiten an der Oberseite anlegen kann. Unten befinden sich dann beispielsweise oft verwendete Apps und oben beliebte Ordner. Die Grenze setzt Euch Eure Fantasie. Des Weiteren vereinfacht die Software die oft umständliche Größenänderung der Docks. Für mich ist das die absolute Top-Empfehlung meiner Auswahl, nicht zuletzt wegen des geschenkten Preises.

Für USD 1,50

FAZIT

Ich denke, dass bei der Auswahl von 40 Apps für jeden etwas dabei sein sollte. Die Preise sind im Vergleich zu Konkurrenzangeboten bzw. der UVP lächerlich gering. Trotzdem erhaltet Ihr Original-Lizenzen, welche von den Entwicklern legitimiert wurden. Zudem stehen die Downloads sofort nach Zahlungseingang zur Verfügung.

Greift also schnell zu, bevor das Angebot endet oder alle Kontingente verbraucht sind.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Valentin Heisler
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "BundleHunt: Mac-Apps zu kleinen Preisen für kurze Zeit"

  1. Huu 6. Oktober 2019 um 13:14 Uhr ·
    Danke für den Tipp! Leider ist die Darstellung des Artikels etwas merkwürdig, sodass man nicht alles lesen kann..
    iLike 1
    • Valentin Heisler 6. Oktober 2019 um 13:48 Uhr ·
      Danke, die Darstellung sollte jetzt besser sein.
      iLike 5
  2. Huu 6. Oktober 2019 um 13:19 Uhr ·
    Ich hab vor fünf Minuten schon einen Kommentar gesendet, der offensichtlich nicht angekommen ist. 🙄🤔
    iLike 1
    • Hammer 6. Oktober 2019 um 14:58 Uhr ·
      Wayne
      iLike 2
  3. Chef vom Dienst 7. Oktober 2019 um 08:28 Uhr ·
    Was es für Menschen mit zu viel Geld nicht alles gibt. Kaufe lieber ein neues Parfum, da haben die anderen auch was davon.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.