Apples Streamingdienst: In wenigen Jahren zum Netflix-Herausforderer?

Apple TV 4k

Apples erwartetes TV-Angebot könnte dem Unternehmen saftige Gewinne und der etablierten Konkurrenz Alpträume bescheren, auf diese zugegeben etwas simple Formel bringt es eine Einschätzung von Morgan Stanley. Ob es tatsächlich so kommt, ist noch längst nicht ausgemacht.

Apples Ambitionen im TV-Streaming sind bekannt. Der Startschuss ist allerdings noch nicht gefallen, doch bereits bevor der erwartete Streamingdienst aus Cupertino an den Start geht, wird bereits über dessen möglichen Erfolg und Auswirkungen auf die Branche debattiert.

Die bekannte Analystin Katy Huberty vom Bankhaus Morgan Stanley sprach bei CNBC von einer gewinnbringenden Perspektive für Apple.

Erwächst ein neuer Netflix-Konkurrent?

Zugegeben, auf den ersten Blick ist diese Prognose schwer zu beurteilen und auf den zweiten ändert sich daran auch nicht viel: Katy Huberty geht davon aus, dass Apples Streamingdienst bis 2025 eine ernsthafte Konkurrenz für Netflix werden könnte.

Bis dahin werde das Apple-Angebot einen jährlichen Umsatz von 4,4 Milliarden Dollar erzielen, ist die Analystin überzeugt. Eine halbe Milliarde Dollar sollen es bereits im ersten Jahr sein.

Der Katalog ist zwar deutlich kleiner als bei Netflix, doch werde das durch das konsumfreudige Apple-Publikum aufgefangen. Angesichts dieser Erwartungen hob Huberty das Kursziel der Apple-Aktie auf 245 Dollar an.

Ob sich der Dienst Apples tatsächlich so entwickeln wird, steht in den Sternen.

Das wird ganz wesentlich auch davon abhängen, wie gut die diversen von Apple in Auftrag gegebenen Eigenproduktionen vom Zuschauer angenommen werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Apples Streamingdienst: In wenigen Jahren zum Netflix-Herausforderer?"

  1. Fischer5182 6. September 2018 um 11:59 Uhr ·
    Das konsumfreudige Apple-Publikum 🤣 Genau! Da kann man das auch mal monatlich für schlappe 30€ anbieten 👍🏻 gekauft wird es eh! Sry, aber auch hier hat Apple einfach geschlafen.
    iLike 1
    • gast22 6. September 2018 um 12:08 Uhr ·
      Bist du immer so drauf? Ist doch alles Kaffeesatz. Nichts ist davon Realität. Also, wo liegt dein Problem??
      iLike 6
      • Fischer5182 6. September 2018 um 13:51 Uhr ·
        Hab kein Problem…du?
        iLike 0
  2. zweiundvierzig 6. September 2018 um 16:24 Uhr ·
    „..Ob sich der Dienst Apples tatsächlich so entwickeln wird, steht in den Sternen..“ Irgendwie ein recht sinnfreier Beitrag, oder?
    iLike 4

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.