Home » iCloud / Services » Apple TV+ kündigt Comedyserie „Still up“ für Ende September an

Apple TV+ kündigt Comedyserie „Still up“ für Ende September an

Apple TV+ bietet primär im Bereich der Serien für jeden Geschmack etwas an, wobei Comedyformate vielleicht noch etwas präsenter sein könnten. Dem trägt der Streamingservice ab Ende September nun Rechnung – die neue Serie „Still Up“ wurde angekündigt.

„Still Up“ startet ab dem 22. September 2023

Die neue Comedyserie wurde von Apple TV+ mittels Pressemitteilung angekündigt und ist eine romantische Comedyserie. Sie beleuchtet das Leben der beiden Protagonisten nach Feierabend, die keine Geheimnisse voreinander haben – außer ihren Gefühlen füreinander. „Still Up“ wurde von Steve Burge („Seekers“) und Natalie Walter mitgestaltet und geschrieben. Bryce Hart („Ten Percent“) schreibt auch über die Serie. Regie führte der BAFTA Award-Nominierte John Addis („Lucky Break“).  Die erste Staffel wird insgesamt acht Folgen umfassen, von denen die ersten drei Episoden zum Start der Serie am 22. September exklusiv auf Apple TV+ abrufbar sein werden. Anschließend geht es im bekannten wöchentlichen Turnus weiter.

Was kostet Apple TV+

Apple TV+ lässt sich über alle relevanten Plattformen empfangen und alle Inhalte stehen sowohl in 4k/Dolby Vision und mit Dolby Atmos zur Verfügung. Das ist umso bemerkenswerter, da Apple TV+ mit 6,99 Euro pro Monat immer noch der günstigste Streamingservice auf dem gesamten Markt ist. Natürlich ist es auch möglich, Apple TV+ mit anderen Diensten in Apple One zu bundlen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.