Akku-Tausch? Geld zurück! Apple erstattet Kosten für Batterietausch vor der 29-Euro-Aktion

Apple zahlt euch Geld zurück, wenn ihr euren iPhone-Akku getauscht habt, bevor das Akku-Austauschprogramm zum reduzierten Preis von 29 angelaufen ist. Falls ihr zur Gutschrift berechtigt seid, wird Apple euch in nächster Zeit informieren.

Das ist mal ein feiner Zug: Apple hat entschieden, denjenigen Gutschriften auszustellen, die ihren Akku getauscht haben, bevor das Austausch-Programm in Folge der Drossel-Affäre von Apple angelaufen ist.

Kunden, die ein iPhone 6 oder höher besitzen, können bekanntlich noch bis Ende des Jahres ihren Akku für 29 Euro tauschen und das Programm wird auch rege in Anspruch genommen, doch wer kurz zuvor einen Tausch veranlasst hatte, hat sich womöglich geärgert.

Rückwirkende Gutschrift für Akku-Tausch

Wie Apple nun erklärt hat, wird es Kunden aber auch dann eine Gutschrift in Höhe von 60 Euro zukommen lassen, wenn sie den Akku ihres Qualifizierten iPhones im letzten Jahr durchgeführt haben.

Voraussetzung ist, dass der Tausch im Apple Retail Store oder einem autorisierten Apple Service Provider durchgeführt wurde.

60 Euro sind zwar nicht der Vollpreis für einen Austausch, doch geht Apple mit diesem Schritt weiter als man verlangen kann.

Bis Anfang August sollen alle Kunden, die zu einer Gutschrift berechtigt sind, informiert worden sein.

Falls ihr glaubt, berechtigt zu sein und keine Nachricht von Apple erhaltet, könnt ihr euch an den Apple-Support wenden.

Die Konditionen hat Apple in einem Supportdokument zusammengefasst, das allerdings derzeit aufgrund eines Serverproblems bei Apple nicht angezeigt werden kann.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

11 Kommentare zu dem Artikel "Akku-Tausch? Geld zurück! Apple erstattet Kosten für Batterietausch vor der 29-Euro-Aktion"

  1. magontry 23. Mai 2018 um 20:37 Uhr ·
    Seit wann so sozial
    iLike 8
    • Jo_Jo_World_X 23. Mai 2018 um 21:21 Uhr ·
      Eigentlich immer!
      iLike 6
    • BaronManni 5. Juni 2019 um 16:35 Uhr ·
      Habe xs Max, Batterie sehr schwach !
      iLike 0
  2. Peter 23. Mai 2018 um 21:16 Uhr ·
    Die aktuelle Software hat den Akku meines 5s fast zerschossen. Nach 4 Stunden ist es vorbei. Ist zwar nur ein Tauschakku von Media Markt, aber kein Jahr alt. Das ging von heute auf morgen, weswegen ich das aktuelle iOS verdächtige. Spare aber eh schon auf das X. 😉
    iLike 3
  3. Carsten 23. Mai 2018 um 21:19 Uhr ·
    Finde ich klasse!
    iLike 2
  4. Daniel 23. Mai 2018 um 22:34 Uhr ·
    Ist gravis ein offizieller Partner ? Hab mein Akku da tauschen lassen
    iLike 2
    • Roman van Genabith 24. Mai 2018 um 00:32 Uhr ·
      Yep, kannst ganz beruhigt sein.
      iLike 1
      • Daniel 24. Mai 2018 um 07:24 Uhr ·
        Danke bin gespannt wann und ob die Meldung
        iLike 0
  5. C. 24. Mai 2018 um 04:45 Uhr ·
    Feiner Zug von Apple….👍👏
    iLike 1
  6. insi 25. Mai 2018 um 08:19 Uhr ·
    Der Artikel hat mich veranlasst, bei meinem iPhone 8 mal wieder nach der max Kapazität des Akkus zu schauen. Mittlerweile bin ich bei nur noch 95%… Etwas beunruhigend wie ich finde.
    iLike 0
  7. BaronManni 5. Juni 2019 um 16:33 Uhr ·
    Habe xs Max, Batterie sehr schwach !
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.