Apple Watch führend | Neues von Foxconn und TSMC | Geld zurück für Akku-Tausch – #apnp vom 23.05.2018

Apfelpage Night Push #apnp thumb

Hurt, On caution weep, With bleeding sky, I called your name, There was no one there, And in the cold and snow, I saw your face… Das war Avicii und jetzt kommt nicht etwa das beste der 80er, 90er und 20er, sondern nur das beste von heute… O Gott, diese Überleitungen. Egal, welcome zum #apnp vom 23.05.2018. (Song des Tages bei Apple Music)

Akku Tausch gemacht? Vielleicht bekommt ihr Geld zurück!

Ihr habt schon vor einiger Zeit euren Akku bei Apple getauscht? Dann bekommt ihr eventuell einiges an Geld zurück, zumal der Tausch seit mehreren Monaten nur mehr 30 Euro kostet, damals indessen noch deutlich mehr. Apple wird euch informieren, wenn ihr berechtigt seid, euer Geld zurück zu bekommen. Mehr dazu hat euch heute Roman berichtet.

Foxconn doch auf USA-Trip, TSMC fertigt A12

Gleich mehrere Apple Zulieferer sorgten heute für Schlagzeilen. Wie Bloomberg erfahren hat, ist die Produktion des A12 schon ziemlich im Gange. Endlich soll dieses Mal übrigens TSMC als alleiniger Fertiger zum Zuge kommen.

Und auch aus dem Hause Foxconn gibt es News: Die Chinesen sollen laut japanischen Quellen nun doch mit der Produktion von iPhones Displays im Land der unbegrenzten Möglichkeiten beginnen. Roman hat Details dazu. Wer auch sonst…

Apple Watch LTE läuft topnotch

Von diesem kleinen Reim direkt zu den Fakten: Die Apple Watch schneidet weltweit in Sachen Verkaufszahlen unheimlich gut ab. Im ersten Quartal dieses Jahres konnte Apple knapp 4 Millionen Uhren absetzen, schätzen Analysten von Canalys. Vor allem LTE ist für viele ein Kaufgrund und sogar das Killer-Feature der Apple Watch. Android Hersteller tun sich hier immer noch ziemlich schwer, eine ebenbürtige Lösung anzubieten.

Aus der Redaktion

Gestern um diese Uhrzeit ging es los…Es war der Anfang vom Ende…irgendwie. Dabei war ich lediglich mit einer Kollegin unterwegs und wir wollten uns noch EINEN Drink an der Bar holen. Für sie blieb es tatsächlich bei einem. Warum es bei mir im Endeffekt fünf oder sechs Vodka Martini wurden, hat wohl damit zu tun, dass Vodka Martini doch recht viel Alkohol in sich hat. Tja, gegen 3:00 22Uhr nachts fand ich mich zuhause wieder, doch bestimmt nicht im Bewusstsein, dass es schon drei war. Nach vier Stunden Schlaf war mir heute morgen schließlich derartig übel, dass ich das Autofahren lieber sein ließ.

Ich vertrage aber auch gar nichts……

PS: Mittlerweile habe ich mich wieder recht gut erholt!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.