Tipps und Cheats rund um Goldbarren bei Bubble Witch Saga (2)

Bei Bubble Witch Saga (2) ist man auf die Goldbarren beinahe schon angewiesen. Sie dienen dazu, Booster zu kaufen oder neue Leben zu erhalten. Die Booster sind vor allem nützlich, wenn man einmal nicht weiterkommt. Die Goldbarren können dann zur Lösung des Levels führen und den Aufstieg bedeuten. Normalerweise muss man diese Goldbarren käuflich erwerben, aber kostenlos kann man auch einige Goldbarren erhalten.

bubble-witch-saga-2

Ein Tipp vorneweg: Den Start-Bonus sollte man auf jeden Fall sinnvoll nutzen. Zu Beginn des Spiels bekommt jeder Spieler einige Goldbarren als Starter-Bonus. Für die ersten, noch einfachen Level sollte man diese aber nicht unbedingt verwenden. Stattdessen sollte man diese besser aufsparen und sie später – ab Level 25 bis 30 – nutzen. Außerdem bekommt man kostenlose Goldbarren, wenn man einzelne Level besonders gut oder auch schnell lösen kann. Allerdings gibt es immer nur wenige Goldbarren als Belohnung.

Außerdem kann man Goldbarren für Bubble Witch Saga 2 auch kaufen. Dies ist per In App Kauf bequem möglich und in höheren Leveln ab und an kaum anders zu bewerkstelligen. Mit einem Tap auf die Goldbarren öffnen sich die Möglichkeiten für den Kauf. Je größer das gebuchte Paket, desto günstiger werden die einzelnen Goldbarren. Man kann beispielsweise 10 Barren für 0,99 Euro kaufen. So finanziert sich die App eben – darauf basiert das Spielkonzept. Das sollte man sich immer beim Zocken von Bubble Witch Saga 2 bewusst sein.

Gefällt Dir der Artikel?