Die Simpsons Springfield: Die besten Tipps, Cheats und Freunde

Mit Die Simpsons Springfield hat Electronics Art die Kultfamilie schlechthin auf das iPhone und Android Smartphones gebracht. Das Spiel ist auf mit dem iPad kompatibel. Auf dieser Seite gibt es die besten Tipps, Tricks und Infos zu Cheats für Die Simpsons Springfield kompakt zusammengefasst.

Was ist Die Simpsons Springfield?


Die Simpsons Springfield: Die besten Tipps, Cheats und Freunde

Das kostenlose EA-Spiel ist nicht nur etwas für Fans der gelben Familie aus dem beschaulichen Ort Springfield. Auch leidenschaftliche Strategiker und Knobler kommen in dem iOS- und Android-Hit auf ihre Kosten. In Sachen Gameplay kombiniert Die Simpsons Springfield Elemente aus der Städtebausimulation Sim City und dem lebensnahen Spiel Die Sims und überträgt den Spaß auf die Simpsons, die selber durch ihre beliebte TV-Serie bekannt geworden sind.

Zu Beginn des Spiels gibt es direkt einen herben Rückschlag. Springfield wurde nach einer großen Katastrophe nahezu dem Erdboben gleich gemacht, die Gebäude der Stadt liegen Brach. Und niemand geringeres als Homer selber war der verantwortliche dieser Zerstörung – durch sein ungeschicktes Handeln im Kernkraftwerk von Springfield. Nun gilt es also die Kleinstadt von Grund auf wieder aufzubauen – Haus für Haus. Gar nicht so einfach, wie sich schon bald herausstellt, denn für einen Hauskauf benötigt man natürlich auch Geld. Und das nicht wenig. Gepaart wird dieses Ziel mit einer Reihe von Minispielen, die wirklich für Abwechslung sorgen. Dabei trefft ihr auch auf die bekannten Charaktere von Springfield.

Tipps und Tricks zu Die Simpsons Springfield.


Damit das Spielen des Games an einigen Stellen leichter von der Hand geht, haben wir hier einige hilfreiche Tipps für euch gesammelt, die euch im Verlaufe der Herausforderungen zur Seite stehen. Sie helfen euch außerdem, damit ihr nicht so viele Donuts oder gar echtes Geld in Das Simpsons-Spiel investieren müsst.

1. Freunde und Nachbarn finden! Eines der wohl wichtigsten Elemente in Die Simpsons Springfield. Fügt unbedingt eure Freunde als Nachbarn hinzu. Das geht am besten über soziale Netzwerke, Gruppen, Chats oder Kommentare unter Artikeln.
2. Haltet die Bewertung eurer Stadt im Blick! Unten links findet ihr die Bewertung eurer Stadt. Haltet die möglichst bei 5 Sternen, denn nur dann gibt es wirklich gute Boni auf eure Einnahmen. 5 Prozent mehr bei 5 Sternen macht schon einiges aus. Klickt auf die Sterne, um zu sehen, was in Springfield noch nicht stimmt.
3. Achtet auf die Einwohner in Springfield! Neben den Simpsons gibt es auch noch andere Einwohner. Sorgt dafür, dass diese was zu tun haben. Das gibt Geld und Erfahrungspunkte.
4. Seid geduldig! In Die Simpsons Springfield ist wahrlich Geduld gefragt. Sonst funktioniert das nur sehr schwer. Macht lieber mal eine Pause, wenn ihr nicht mehr könnt. Je mehr Personen ihr im Laufe des Games in der Stadt bekommt, desto einfacher geht das alles von der Hand. Denn jeder kann mitarbeiten.

Cheat für die Simpsons

5. Steuern nicht vergessen! Ja, es ist nervig.. Aber es geht halt überall um Geld und Geld ist knapp. Mindestens einmal pro Tag könnt ihr in Springfield von 3 Gebäuden die Steuern einnehmen. Vergesst ihr das einmal, ist das Geld unwiderruflich weg. Am nächsten Tag habt ihr nicht mehr die Möglichkeit dazu. Stellt euch also vielleicht die Uhr danach.

6. Sammelt kostenlose Donuts ein. Wie das geht, erklären wir im Folgenden.

Gratis Donuts für alle!


In Die Simpsons Springfield könnt ihr Donuts auch gratis holen. Das geht recht simpel, man muss eben nur wissen, wie man das macht.

1. Homer 10 Mal antippen, wenn er nichts zu tun hat – macht 10 kostenlose Donuts für Die Simpsons Springfield
2. Besucht eure Freunde und erfüllt die Preise – gibt Gratis-Donuts
3. Wöchentlicher Bonus (Mr Burns Geschenkbox), wenn ihr sieben Tage hintereinander eingeloggt seid
4. Aufräumen von Springfield – Müllbeseitigung in Springfield gibt wenige kostenlose Donuts

Hinweis: Donuts nicht aus Versehen ausgeben! Damit euch nicht passiert, dass ihr Donuts versehentlich für ein kleines Gebäude oder Dekoration bei Die Simpsons Springfield ausgebt, hier ein kleiner Geheim-Tipp, wie euch so etwas nicht passieren kann. Denn ihr könnt mit nur wenigen Fingertipps die Funktion aktivieren, dass ihr jedes Mal die Donutausgabe bestätigen müsst. Geht dazu ganz einfach auf das Bau-Menü unten rechts in Die Simpsons Springfield. Dort lässt sich auf der rechten, oberen Seite im schwarzen Kasten ein “i” anklicken. Und schon seid ihr beim Punk “Donut-Ausg. bestät.” angelangt. Diesen Haken gilt es jetzt nur noch auf Ein zu stellen und fertig. Ihr werdet fortan immer gefragt, ob ihr den wertvollen Donut wirklich ausgeben wollt.

Vorsicht vor Cheats.


Die Nachfrage nach Cheats für Die Simpsons Springfield ist extrem hoch. Doch passt auf.

Insbesondere Cheats, um kostenlose Donuts zu bekommen, werden häufig angefragt. Das wäre es doch. Unendlich viele donuts in Die Simpsons Springfiels. Arggghhh.. Und tatsächlich: Im Internet gibt es einige Angebot von Cheats und anderen illegalen Hilfsmitteln in Die Simpsons Springfield. Doch wir können euch raten: Lasst die Finger von irgendwelchen unseriösen Angeboten im Internet! sie bringen oft nichts, sind Abzocke, wollen euer Geld oder eure Daten. Weiterhin riskiert ihr dadurch euren Account beim Simpsons-Spiel und macht die Einwohner von Springfield unglücklich. Also lieber legal und fair spielen – das ist ja auch der Sinn eines solchen Games.

Download: Die Simpsons Springfield herunterladen.


Zu guter Letzt noch der Hinweis in die Stores, wo ihr das EA-Spiel Die Simpsons Springfield kostenfrei herunterladen könnt. Viel Spaß beim Spielen und beherzigt immer schön die Tipps. Doch am Ende steht der Spielspaß im Vordergrund.


Gefällt Dir der Artikel?


1 Kommentar zu dem Artikel "Die Simpsons Springfield: Die besten Tipps, Cheats und Freunde"

  1. Avatar
    jay 7. Mai 2015 um 8:51 Uhr ·

    Ok passt schon

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.