Mufa Free SMS: Kostenlose iPhone-SMS versenden

Auch in Zeiten des Facebook Messengers und WhatsApp sind SMS immer noch ein beliebtes Mittel für die Kommunikation und trotz Flatrates haben viele Nutzer dabei immer noch hohe Kosten auf ihrer Mobilfunkrechnung. Mit der Free SMS App von mufa.de kann man dies vermeiden und einfach und bequem kostenlose SMS versenden. Aber lohnt sich Mufa auch wirklich?

Mufa verspricht kostenlose SMS

Eine direkte App bietet mufa.de nicht an. Das heißt, man muss zunächst über Safari auf dem iPhone die Webseite mufa.de aufrufen und diese im Anschluss mit einigen Klicks auf dem Homescreen als Web-App speichern. Anschließend kann die Webseite wie eine reguläre iPhone App verwendet werden. Man kann darüber ganz einfach SMS schreiben und hat dabei keinerlei Kosten zu befürchten. Klingt sehr verlockend, doch wie funktioniert Mufa?

Dazu kann man einfach die Rufnummer des SMS-Empfängers eingeben und im Anschluss die maximal 140 Zeichen lange SMS-Nachricht eintippen. Der Versand erfolgt direkt im Anschluss über Mufa und die Zustellung ist in aller Regel sehr zuverlässig. Bei unseren Tests machte das keine Probleme.

Für Versender vieler SMS ist die Mufa Web-App für das iPhone somit eine echte Ergänzung sowie Alternative zu teuren SMS, die über den Mobilfunkanbieter verschickt würden. Dazu ist die App kinderleicht zu installieren und auch die Bedienung von Mufa erfordert keinen großen Aufwand.

Voraussetzung für den SMS-Versand bei Mufa ist selbstverständlich eine Internetverbindung.

Gefällt Dir der Artikel?


Lösungsvorschlag