Home » Gerüchte » Video: iPhone 13 Pro Max-Dummy soll neue Notch und größere Kameras zeigen

Video: iPhone 13 Pro Max-Dummy soll neue Notch und größere Kameras zeigen

Das iPhone 13 wird bekanntlich mit einer überarbeiteten Notch erwartet: Am Beispiel eines Videos ist nun erneut zu sehen, wie diese Überarbeitung praktisch aussehen könnte. Dieser Dummy deutet nicht nur die Gestaltung der neuen Notch an, sondern auch abermals größere Kameras.

Apple wird in diesem Jahr wohl ein iPhone mit einer überarbeiteten Notch ins Rennen schicken. Dieses ikonische Designmerkmal hatte Apple gemeinsam mit der TrueDepth-Kamera und Face ID vor bald fünf Jahren im iPhone X eingeführt. Seitdem verging so gut wie kein Quartal ohne Spekulationen über eine geänderte Gestaltung der Notch.

Kleiner soll sie werden, schlanker oder flacher, zumindest aber weniger prominent. Immer wieder wurde in diese Richtung spekuliert – vergeblich. Bis  jetzt änderte sich an der Notch nichts.

Wie ein iPhone 13 mit einer überarbeiteten Notch aussehen könnte, zeigt nun ein neues Video.

Es soll auf einem Dummy des iPhone 13 Pro max basieren, der wiederum anhand von Informationen aus Apples Lieferkette angefertigt wurde. Man kann von diesen Dummys halten, was man will – einige von ihnen waren in der Vergangenheit akkurat, andere nicht.

Die Notch könnte zumindest kleiner ausfallen und der Lautsprecher ganz nach oben an den Rand des iPhones wandern. Über vorangegangene Leaks der angeblichen Notch des iPhone 13 hatten wir in früheren Meldungen bereits wiederholt berichtet.

Werden die Kameras noch größer?

Ebenfalls wird erwartet, dass Apple die Kameras in der Hauptkameraanordnung des iPhone 13 Pro noch einmal größer werden lässt, was nicht unbedingt auf ungeteilte Begeisterung stößt. Die Objektive sind jetzt schon relativ gewaltig und werden seit Jahren größer. Allerdings wurden zuvor auch Verbesserungen der Kamera wie etwa eine f/1,8-Blende für die Ultraweitwinkel-Kamera, die zudem aus sechs statt zuvor fünf Elementen bestehen und erstmals Autofokus unterstützen soll, ins Gespräch gebracht. Vor diesem Hintergrund wären nochmals größere Kameras durchaus denkbar.

Auch sollen das iPhone 13 Pro und Pro Max noch ein wenig dicker und schwerer ausfallen, es ist zu hoffen, dass Apple zusätzliches Gewicht und Volumen für mehr Akkukapazität nutzen wird.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Video: iPhone 13 Pro Max-Dummy soll neue Notch und größere Kameras zeigen"

  1. neo70 4. Mai 2021 um 20:54 Uhr ·
    Das ist doch nicht neu
    iLike 1
  2. Nicolas 4. Mai 2021 um 22:37 Uhr ·
    warum noch schwerer? finde mein altes iphone7 im Vergleich zum iphone 11 pro schon extrem schwerer
    iLike 1
  3. Blub 5. Mai 2021 um 08:14 Uhr ·
    Würde mir eher 120Hz wünschen. Die Akkulaufzeit wird mit Sicherheit darunter leiden. Man darf gespannt sein zum Thema 120Hz wird sich Apple nicht mehr lange verschließen können.
    iLike 1
    • xhase 5. Mai 2021 um 11:22 Uhr ·
      Ja, sollte 120Hz nur bei Spielen und Videos sich hochschalten bei Standbild 0Hz reicht sogar, also 0-120Hz je nach App?
      iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.