Video: Das ist das neue Falt-Handy von Samsung

Dass Samsung nicht nur am Nachfolger des Galaxy Fold arbeitet, sondern auch an einem Klapphandy mit faltbarem Display, wurde schon öfters berichtet. Nun ist es (fast) da.

Samsung wird das Gerät zwar erst morgen im Rahmen des „Unpacked“-Events zusammen mit dem neuen Flaggschiff Galaxy S20 präsentieren, doch hat man jetzt bereits einen Teaser-Trailer ausgestrahlt, der so gut wie das ganze Design des neuen Samsung-Klapphandy teasert. Der Werbespot lief während den Oscars heute Nacht. Ihr könnt ihn hier im Tweet von Nilay Patel von The Verge sehen:

Tatsächlich bekommen wir also ein 180-Grad faltbares Klapphandy, das zusammengefaltet nur halb so groß ist wie aufgefaltet. Ein Mini-Display auf der Vorderseite dient der Möglichkeit, Telefonate abzunehmen. Die Frontkamera scheint als Loch im Display oben integriert zu sein. Samsung gibt im Werbespot übrigens im Kleingedruckten zu, dass in der Mitte der Falz und der Displayübergang mit einer kleinen Wölbung zu sehen sind. Der Spot zeigt das Z Flip auch, wie es Laptop-artig aufgestellt werden kann, um Videochats und mehr zu realisieren. Es scheint also, ein ziemlich spannendes Gerät zu werden, das eine neue Geräteklasse gründen könnte!

Dieses neue faltbare Galaxy bringt Samsung einen weiteren großen Schritt in Richtung einer Zukunft von Smartphones, die tatsächlich faltbar und nützlich sein können. Es besteht kein Zweifel daran, dass die Südkoreaner hier aktuell führend sind. Zumindest, soweit wir das öffentlich wissen. An was Apple hinter den Kulissen arbeitet, wissen wir ja nicht. Hättet ihr Interesse an einem solchen Klapp-iPhone?

Wer sich für das neue Galaxy S20 und das Galaxy Z Flip interessiert, der kann bei Samsung auf der Homepage ab morgen um 20.00 Uhr den Livestream verfolgen. Vermutlich werden wir euch auch hier über die neuen Geräte informieren, sofern sie denn so spannend sind, wie Samsung andeutet.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "Video: Das ist das neue Falt-Handy von Samsung"

  1. Devil97 10. Februar 2020 um 15:22 Uhr · Antworten
    Innovation hin oder her… für mich erschließt sich da einfach kein sinnvolles Anwendungsbeispiel. Und das beschriebene ist nicht meine Welt
    iLike 8
    • Tom 10. Februar 2020 um 16:49 Uhr · Antworten
      Wenn Apple es bringen würde, hättest du sicherlich keine Probleme, ein „sinnvolles Anwendungsbeispiel“ zu finden…
      iLike 14
      • Devil97 10. Februar 2020 um 17:43 Uhr ·
        Nein glaub mir, ich krieg das überhaupt nicht in meinem Kopf. Allein wie dick das zwangsläufig wird
        iLike 5
      • Tom 10. Februar 2020 um 18:21 Uhr ·
        Bei Ersterscheinungen ist irgendwo immer ein Knackpunkt. Das erste iPhone konnte eigentlich gar nichts im Vergleich zur damaligen Konkurrenz, lediglich das Bedienkonzept war einmalig. Samsung ist derzeit wenigstens innovativ, zumindest mutig, erst recht nach dem Fold-Drama. Warte mal ein, zwei Jahre, dann ziehen andere Firmen nach, machen es noch etwas dünner und dann wird’s vielleicht der Renner. Im Übrigen galt auch mal der Miniwahn, der mittlerweile zum Maxiwahn gewechselt hat. Ich finde es auf jeden Fall spannender wie sich das entwickelt, spannender als alles, was Apple in den letzten Jahren gebracht hat.
        iLike 5
      • neo70 10. Februar 2020 um 20:29 Uhr ·
        Wenn ich schon immer Innovation höre. Apple bringt Technologien auf dem Markt, wenn die Technik soweit ist. Das erste iPhone war auch nicht Vorreiter. Nur hat es damals keiner so gut hinbekommen. Und so wird es auch mit dem Faltdisplay sein. So wie es aktuell umgesetzt wird, ist es totaler Quark und überflüssig wie ein Kropf 😞
        iLike 3
  2. Friedhelm 10. Februar 2020 um 15:35 Uhr · Antworten
    Freue mich drauf!
    iLike 5
  3. Jan 10. Februar 2020 um 18:31 Uhr · Antworten
    Mir passiert es regelmäßig, dass ich mein Telefon auf dem Kopf in der Hand halte, weil ich nicht drauf geachtet hab, wie es lag, oder wie es in der Hosentasche gesteckt hat. Konzept: – außen herum touch statt Buttons. Dann werden auch mehr Gesten rundherum möglich, die nur am Bildschirmrand angedeutet sind. Und keine Notch, dafür 4 Lautsprecher im Gerät, die den Schall so überlagern, dass er trotzdem nur am Ohr hörbar ist. Kameras und Sensoren müssen halt irgendwie noch hinters Display. Unmöglich? Ne. Dafür bekommt Apple doch die 1150 €.
    iLike 2
  4. fipiblitz 10. Februar 2020 um 21:39 Uhr · Antworten
    Echt genial, hoffentlich bringt Apple auch mal was Neues
    iLike 1
  5. Butzelchen1 12. Februar 2020 um 09:36 Uhr · Antworten
    Absoluter Müll wer braucht denn so etwas . Es ist zwar toll das man so etwas hinbekommt aber ganz ehrlich dieses Format ist Quatsch wenn ihr mich fragt sieht aus wie ein Tuschkasten (Schminke)
    iLike 0