Unter iOS: Facebook kann WhatsApp-Chats lesen

Facebook Logo

Die WhatsApp-Mutter Facebook kann offenbar alle Chats mitlesen, die über den beliebten Messenger geführt werden, trotz als sicher geltender Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, das deckte nun rin Entwickler auf. Die Nachricht kommt für Facebook zur Unzeit.

Das dürfte das Standing von Facebook in der Öffentlichkeit nicht unbedingt verbessern: Am iPhone können theoretisch Chats in WhatsApp von Facebook eingesehen werden. Theoretisch deshalb, weil bislang nichts darauf hindeutet, dass von dieser Möglichkeit aktiver Gebrauch gemacht wird, doch die Möglichkeit allein dürfte für viele Nutzer im Lichte der jüngsten Entwicklungen um den Facebook-Datenskandal beunruhigend genug sein.

Das Szenario ergibt sich nur unter iOS und nur dann, wenn auf einem iOS-Gerät zugleich die Facebook-App und WhatsApp installiert sind. Dann kann die Verschlüsselung von WhatsApp unterlaufen werden, so der App-Entwickler Greg Zanon.

Loch in der Sandbox

Das ganze ist nach allem, was bekannt ist, eher ein architektonisches Problem: iOS-Apps werden stets von der iOS-Sandbox umgeben, die verhindern soll, dass sie in Systembereiche vordringen, in denen sie nichts zu suchen haben.

Auch untereinander sind die Apps isoliert, doch es gibt eine Ausnahme: Apps des selben Entwicklers können Daten austauschen, mittels eines gemeinsamen Verzeichnisses, in dem Daten zur gemeinsamen Nutzung abgelegt werden können.

WhatsApp legt unter iOS eine Datenbank mit allen Chat-Inhalten, Medien und den zugehörigen Kontaktdaten an, sie ist notwendigerweise unverschlüsselt, um WhatsApp selbst die Nutzung der Daten zu ermöglichen.

Über dieses gemeinsame Verzeichnis könnte nun die Facebook-App die Daten der WhatsApp-App auslesen. Dabei handelt es sich kaum um eine gezielt eingebrachte Sicherheitslücke und wie der Entdecker des Phänomens betont, gibt es auch keinerlei Anzeichen dafür, dass WhatsApp-Chats auf diese Weise die Geräte verlassen.

Viel mehr sei Facebooks Behauptung, WhatsApp sei durch die angewandte Verschlüsselung absolut sicher, unvollständig.

Die genutzte Ende-zu-Einsatz und gilt tatsächlich als sehr sicher.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Unter iOS: Facebook kann WhatsApp-Chats lesen"

  1. hiföy 13. April 2018 um 20:11 Uhr ·
    Als wenn das was Neues wäre😂
    iLike 8
  2. Patrick 13. April 2018 um 20:13 Uhr ·
    Was ihr wohl damit ausdrücken wolltet? „Die genutzte Ende-zu-Einsatz und gilt tatsächlich als sehr sicher.“
    iLike 2
  3. neo70 13. April 2018 um 21:21 Uhr ·
    Wer hat damals etwas anderes erwartet, als FB WA gekauft hat?
    iLike 8
  4. Peter 13. April 2018 um 21:41 Uhr ·
    Haha, habe aber kein FB. Hatte ich nie.
    iLike 6

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.