Home » Betriebssystem » tvOS 14: 4K in YouTube ist noch nicht da, soll aber bald kommen

tvOS 14: 4K in YouTube ist noch nicht da, soll aber bald kommen

Apple TV 4k

Das Apple TV unterstützt noch immer kein 4K-Video. Eigentlich war dies eins der zentralen Highlights von tvOS 14, doch obwohl das Update jetzt für alle Nutzer verfügbar ist, funktioniert 4K noch immer nicht. Allerdings soll es bald endlich los gehen mit den hoch aufgelösten Videos.

Da war die Enttäuschung schon groß: Nachdem am Mittwoch tvOS 14 für alle Nutzer erschienen ist, beobachteten ziemlich rasch verschiedene Nutzer, dass ein Feature, das bereits sehnlichst erwartet wurde, offenbar noch immer nicht verfügbar war.

4K-Videos auf YouTube liefen auch weiterhin nur in der bereits bekannten Qualität 1080P, das hatten auch Leser von Apfelpage.de angemerkt. Tatsächlich aber sollte tvOS 14 die Unterstützung für Googles Videocodec VP9 mitbringen, den Google für 4K-Streams verwendet.

Unklare Situation bei 4K-Videos auf dem Apple TV

Verschiedentlich hatten Nutzer während der Beta von tvOS 14 beobachtet, dass 4K-Videos auf YouTube abgespielt werden konnten, das Verhalten hier allerdings unzuverlässig war und nicht durchschaubaren Mustern folgte. Möglich ist also, dass Apple die 4K-Unterstützung in tvOS 14.0 einstweilen wieder deaktiviert hat.

Bei YouTube herrschte zunächst ebenfalls Verwirrung im Support. Anfänglich erklärte man, das Apple TV 5 unterstütze kein 4K, später wurde dieses Statement wieder entfernt und es hieß, 4K werde in Kürze am Apple TV zur Verfügung stehen.
Wie sind eure Erfahrungen mit 4K bei YouTube auf dem Apple TV?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

11 Kommentare zu dem Artikel "tvOS 14: 4K in YouTube ist noch nicht da, soll aber bald kommen"

  1. tannauboy 20. September 2020 um 09:36 Uhr ·
    Eigl echt schwach, dass es das nicht von Anfang an gab, als das 4K!!! Apple TV raus kam. Wusste bis vor kurzem nicht mal, dass es bisher nicht unterstützt wurde … 🙈
    iLike 5
    • neo70 20. September 2020 um 09:55 Uhr ·
      Wer sagt denn auch, dass das ATV 4K keinen passenden Inhalt wiedergegeben kann? Filme unter iTunes laufen doch
      iLike 1
      • tannauboy 20. September 2020 um 10:52 Uhr ·
        Hab ich das behauptet? Da YouTube aber 4K unterstützt, bin ich davon ausgegangen, dass es auch das ATV 4K kann…
        iLike 3
  2. Crunch 20. September 2020 um 09:42 Uhr ·
    Ich frag mich auch warum bei mir (iOS 14, 11 Pro Max) kein 4K auf der YouTube App zur Auswahl steht 🤷🏼‍♂️
    iLike 3
    • Guest123 20. September 2020 um 12:22 Uhr ·
      Wozu sollte das gut sein? Das Display kann kein 4K …
      iLike 1
      • underwood 21. September 2020 um 18:23 Uhr ·
        klar ist das gut.. iphone haben ne höhere auflösung als 1080p, von dem her profitiert ma da schon von. wenn in youtube 4k hdr eingibst, funktionieren dort die meisten videos normalerweise. man sieht sehr gut einen unterschied zu 1080p videos. auf dem ipad pro zb das selbe.
        iLike 0
    • Louis 20. September 2020 um 15:47 Uhr ·
      für Airplay… ach ne warte das geht ja mit dem Apple TV nicht… 😂
      iLike 0
      • Guest123 20. September 2020 um 22:12 Uhr ·
        Selbstverständlich kann der Apple TV AirPlay?
        iLike 1
  3. Neutral 20. September 2020 um 09:59 Uhr ·
    iPhone 12 noch nicht da , soll aber bald kommen . 🥱
    iLike 2
  4. Iceman 20. September 2020 um 12:20 Uhr ·
    Crunch das frag ich mich auch
    iLike 0
  5. Omenfalke 20. September 2020 um 15:17 Uhr ·
    Hoffentlich!
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.