Home » iPad » Mit iPad Pro: Apple startet Auslieferung des neuen 20 Watt-Ladegeräts

Mit iPad Pro: Apple startet Auslieferung des neuen 20 Watt-Ladegeräts

Apple hat damit begonnen, sein iPad Pro mit dem neuen 20 Watt-USB-C-Ladegerät auszuliefern. Dieser etwas verbesserte Adapter wurde im Zuge der Präsentation des iPhone 12 vorgestellt. Anders als beim iPhone, liegt er dem iPad allerdings auch weiterhin bei. Apple dürfte ein ausgeprägtes Interesse daran haben, so viele dieser Ladegeräte wie möglich in Umlauf zu bringen.

Apple hat damit begonnen, den neuen USB-C-Adapter (Affiliate-Link) in Bestellungen von Kunden auszuliefern. Er liegt ersten Sendungen eines bestellten iPad Pro bei, wie zuerst auf Reddit angemerkt wurde.

Apple hatte im Rahmen der Vorstellung des iPhone 12 wie erwartet erklärt, von nun an keine Ladegeräte mehr mit dem iPhone ausliefern zu wollen. Wer nun ein iPhone bestellt, bekommt im Bestellprozess die Empfehlung Apples, doch wenn möglich auf ein vorhandenes Ladegerät zurückzugreifen. USB-C-Ladegeräte sind allerdings bei den Nutzern bis jetzt noch eher wenig verbreitet.

Anders als beim iPhone wird dem iPad auch weiterhin ein Ladegerät beiliegen. Dies ist nun der etwas überarbeitete Adapter, der statt mit zuvor 18 nun mit 20 Watt lädt.

Neuer 20 Watt-Charger ist Voraussetzung für MagSafe

Das ist auch nötig, um etwa das neue MagSafe-Zubehör zu nutzen, das Apple jüngst vorgestellt hat. Wer mit maximal 15 Watt drahtlos per MagSafe laden möchte, muss ein 20 Watt-Ladegerät von Apple benutzen, in allen anderen Fällen fällt die Ladegeschwindigkeit auf die Hälfte zurück. Beim iPhone 12 Mini ist über MagSafe wie zuvor berichtet ohnehin bei 12 Watt Schluss.

Vor diesem Hintergrund dürfte Apple ein gesteigertes Interesse haben, viele 20 Watt-Ladegeräte in Umlauf zu bringen.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

11 Kommentare zu dem Artikel "Mit iPad Pro: Apple startet Auslieferung des neuen 20 Watt-Ladegeräts"

  1. 12punkt1cicero 9. November 2020 um 22:31 Uhr ·
    Wann kommt den das neue iPad Pro raus ?
    iLike 0
    • wixXxa 10. November 2020 um 05:13 Uhr ·
      Freitag!
      iLike 0
    • uwestanger 10. November 2020 um 13:44 Uhr ·
      Ist schon längst draußen iPad Pro 12,9 2020
      iLike 0
  2. ramarca 9. November 2020 um 23:49 Uhr ·
    Was ist denn der Unterschied zwischen den und denn?
    iLike 1
    • Tom 10. November 2020 um 08:24 Uhr ·
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
      iLike 0
      • Tom 10. November 2020 um 11:14 Uhr ·
        Wer schreiben kann auch
        iLike 0
  3. uwestanger 10. November 2020 um 13:44 Uhr ·
    Ist schon längst draußen iPad Pro 12,9 2020
    iLike 0
  4. uwestanger 10. November 2020 um 13:46 Uhr ·
    Ist schon längst draußen iPad Pro 12,9 2020 , habt ihr alle geschlafen es ist schon lange draußen ich habe es in august bestellt und haben’s vorigen Monat erst bekommen von Cyberport
    iLike 0
  5. Racoura 10. November 2020 um 16:12 Uhr ·
    Also mein iPad Pro 2020 kam am 26.10. Bei mir an und ich habe auch schon das 20W Ladekabel bekommen.
    iLike 0
  6. luuke 10. November 2020 um 20:01 Uhr ·
    bei apple steht beim pro immer noch das 18W-netzteil im lieferumfang, nur beim air ist das 20W beinhaltet. ist das ein fehler?
    iLike 0
    • Roman van Genabith 10. November 2020 um 20:02 Uhr ·
      Nein, Apple hat die Seite anscheinend noch nicht geändert.
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.