MacBook Air 2019: Günstiger, aber auch langsamer

Das neue, günstigere MacBook Air 2019 ist auch langsamer, zumindest seine SSD. Wie sich nun zeigt, hat Apple bei seiner Neuauflage des kompakten Rechners auf weniger zügig lesende Laufwerke gesetzt.

Apple hat das MacBook Air mit Retina-Display bekanntlich vor kurzem ein wenig modernisiert, wie wir zuvor berichteten. Der Rechner ist nun ein wenig günstiger, zugleich hat Apple dem aktuellen MacBook Air die TrueTone-Option für das Display spendiert.

Studierende erhalten das MacBook Air im Rahmen des Back to School-Programms 2019 nochmals ein wenig preiswerter, doch mit den gefallenden Preisen gehen auch gefallene Geschwindigkeiten einher, wie sich nun gezeigt hat.

SSD ist ein Drittel langsamer

Die SSD im MacBook Air ist nun etwas langsamer, wie ein Benchmark mit dem Blackmagic Disk Speed-Test gezeigt hat. Das Modell von 2018 kam in der Variante mit 256 GB lesend auf eine Rate von zwei GB/s. Die nun aktualisierte und günstigere Version bringt es dem gegenüber nur noch auf 1,3 GB/s. Bei schreibendem Zugriff sieht die Sache etwas anders aus: Das initiale Modell von 2018 kam hier auf 0,9 GB/s, die modernisierte Variante ist hier etwas zügiger und schreibt rund ein GB/s.

MacBook Air 2019 SSD-Speedtest - Consomac Infografik

MacBook Air 2019 SSD-Speedtest – Consomac

Nun sind auch diese etwas geringeren Werte zweifellos noch immer ordentlich und dürften ausreichend sein, um alle typischen Aufgaben zu erledigen, für die man das MacBook Air üblicherweise einsetzt, doch gerade lesend fällt der Unterschied auf: Die Version von 2019 ist hier um rund 35% langsamer. Apple hat nicht nur im Verkauf, sondern auch im Ankauf den Rotstift angesetzt.

In einer weiteren Meldung berichteten wir, was sich beim ebenfalls aktualisierten MacBook Pro 13 Zoll im Inneren getan hat.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "MacBook Air 2019: Günstiger, aber auch langsamer"

  1. iPhoner 15. Juli 2019 um 20:00 Uhr ·
    Naja, zum mailen sowie synchronisieren der iDevices wird es ausreichen. Den Rest erledigt mein (gestellter) Arbeits-PC.
    iLike 2
    • ProfDr 15. Juli 2019 um 20:06 Uhr ·
      Dafür reicht auch ein iPad und ne größere iCloud.
      iLike 2
  2. nkl.dr 15. Juli 2019 um 20:07 Uhr ·
    Bin(leider😭) kein MacBook User aber das ist doch jetzt nichts schlimmes oder etwas was das Notebook verschlechtert oder ?
    iLike 1
  3. Eko 15. Juli 2019 um 20:22 Uhr ·
    Apple Store ist down. Kommt da was neues 🤔
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.