LG bringt erste 2019-Smart TVs mit AirPlay 2 und HomeKit

LG Logo

LG bringt seine ersten AirPlay 2- und HomeKit-fähigen Smart TV auf den Markt. Allerdings sind die Funktionen, die die Zusammenarbeit mit Geräten von Apple  ermöglichen, nicht ab Werk verfügbar. Sie werden in Form eines Software-Updates nachgereicht – later this year.

LG hat die Vermarktung seiner neuen Smart TV-Modelle begonnen, die AirPlay 2 und auch Apples HomeKit unterstützen. Der Hersteller gehörte zu den TV-Größen, die die Standards von Apple unterstützen wollen. Ein modernes Smart TV von LG läuft mit dem zugekauften Betriebssystem WebOS und kann per Softwareupdate auf den neuesten Stand gebracht werden.

2019-LG-TV-lineup - LG / 9to5Mac

2019-LG-TV-lineup – LG / 9to5Mac



das wird auch nötig sein, denn die neuen Geräte der 2019-Reihe von LG-Fernsehern werden AirPlay 2 und HomeKit nicht ab Werk unterstützen. Viel mehr wird LG diese Features mit einem Software-Update nachrüsten, das später in diesem Jahr erscheinen wird. Nächsten Monat kommen die neuen Geräte ab einer Bildschirmgröße von 55 Zoll und ab 2.499 Dollar in den Handel.

Samsung und Sony auch mit AirPlay 2 am Smart TV

Allerdings werden bei allen Herstellern, die AirPlay 2 und HomeKit auf ihre Geräte bringen wollen, nur einige wenige Modelle die neuen Protokolle bekommen. Es sind dies stets die höherwertigen Modelle von 2018 und diesen Jahres. Samsung wird etwa auch einige Reihen aus dem letzten Jahr per Software-Update nachrüsten. Diese Geräte werden zudem auch den iTunes Store für Serien und Filme erhalten, Apfelpage.de berichtete.

Weiter werden Smart TVs von Sony, die mit Android TV laufen und dieses oder letztes Jahr erschienen sind, mit Apple-Geräten spielen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

8 Kommentare zu dem Artikel "LG bringt erste 2019-Smart TVs mit AirPlay 2 und HomeKit"

  1. Stefan 15. März 2019 um 22:34 Uhr · Antworten
    Schnäppchen
    iLike 4
    • Loftus Cheek 15. März 2019 um 22:51 Uhr · Antworten
      Passt doch zu Apple
      iLike 1
  2. Lutz 16. März 2019 um 07:13 Uhr · Antworten
    Weiss jemand, ob sich Philips zur Implementierung geäußert hat ? 🤔
    iLike 0
  3. neo70 16. März 2019 um 09:45 Uhr · Antworten
    Wozu? Mit einem normalen LG in Verbindung mit einem ATV4 ist man doch deutlich günstiger unterwegs und ist nicht vom Updatewillen von LG abhängig
    iLike 8
    • Daniel 16. März 2019 um 15:00 Uhr · Antworten
      Und wie bekomme ich dann den Ton von meinem Sat TV auf meinen HomePod?
      iLike 0
    • Lutz 16. März 2019 um 20:10 Uhr · Antworten
      Moin, ganz einfach: LG hat kein Ambilight – das ist bei mir ein Kaufgrund…
      iLike 0
  4. Armin 16. März 2019 um 11:06 Uhr · Antworten
    Sony Geräte aus dem Modelljahr 2018 werden doch gar nicht unterstützt? So meine Antwort des Sony Supports. Ausschließlich ab dem Modelljahr 2019. Lediglich Samsung bietet für das Lineup 2018 ein Firmware Upgrade bis Sommer an.
    iLike 1
  5. Lutz 16. März 2019 um 20:10 Uhr · Antworten
    Moin, ganz einfach: LG hat kein Ambilight – das ist bei mir ein Kaufgrund…
    iLike 0