Home » Apple » Kommt morgen Apple Podcasts+ mit neuen Premiuminhalten?

Kommt morgen Apple Podcasts+ mit neuen Premiuminhalten?

Neben neuer Hardware könnte das morgige Event auch neue Services von Apple bringen. Im Gespräch ist im Vorfeld der digitalen Keynote nun einmal mehr ein neues Premium-Podcastangebot. Apple werden schon länger Pläne für ein ambitionierteres Podcast-Portfolio nachgesagt, bis jetzt entwickeln sich Apples Aktivitäten in dem Bereich aber denkbar langsam.

Der morgige Tag bringt auf dem ersten Apple-Event im Jahr 2021 womöglich nicht nur ein neues iPad Pro mit Mini-LED-Display. Auf dem Event könnte Apple auch einen neuen Service vorstellen. Die Rede ist von einem Premium-Podcastangebot. Diese Möglichkeit wird heute von Peter Kafka von Vox Media ins Gespräch gebracht. Apple werden schon lange Pläne zugeschrieben, sich mit einem eigenen Podcast-Abo auf die Jagd nach Hörern zu begeben, Apfelpage.de berichtete. Hierzu hat man bereits vor Jahren begonnen, Personen mit einschlägigen Erfahrungen im Audiobereich anzuwerben. Allerdings hätte Apple hier von Anfang an einen schweren Stand.

Kommt morgen Podcasts+?

Das neue Angebot könnte unter dem Namen Podcasts+ an den Start gehen. Völlig unklar ist, wie Apple die eigenen Inhalte vermarkten würde. Sie könnten über die Podcasts-App von Apple für iOS und Mac ausgespielt werden. Podcasts ist am iPhone noch immer der populärste Podcast-Player. Denkbar wäre auch ein Angebot im Rahmen von Apple One. Preislich wäre eine Gebühr von 4,99 Dollar respektive Euro nicht unwahrscheinlich.

Die Konkurrenz ist bei der Vermarktung exklusiver Inhalte allerdings bereits deutlich weiter. So hat etwa Spotify schon eine Reihe populärer Originals im Angebot, in denen etwa Michelle Obama, Bill Simmons oder Joe Rogan zu hören sind. Auch im deutschsprachigen Katalog von Spotify finden sich bereits eigene Originals, auch der Streamingdienst Deezer hat hier einiges im Angebot. Apple dagegen hat erst sehr wenige eigene Podcast-Originals im Programm und diese dienen weitgehend als Bonusmaterial für Apple TV+. In einer weiteren Meldung haben wir die inzwischen wenig ermutigende Lage Apples auf dem Podcastmarkt zusammengefasst.
Würdet ihr für ein Poddcast-Premiumangebot von Apple zahlen?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

6 Kommentare zu dem Artikel "Kommt morgen Apple Podcasts+ mit neuen Premiuminhalten?"

  1. Jenke 19. April 2021 um 13:39 Uhr ·
    Ich bin persönlich kein Podcast-Hörer (außer der Apfelplausch😜) aber ich verstehe nicht so ganz warum Apple jetzt aus allem „+“-Sachen macht und nicht einfach für alle das freischaltet. Denn ganz ehrlich: Man bezahlt so viel für Apples Produkte und soll dann nochmal einen Aufpreis bezahlen um Dinge zu erhalten, die ich bei diesem Preis eigentlich sowieso erwarte. Für mich ist es eine Frechheit wenn dann noch Aktien+, Podcast+, Maps+, usw. kommt und man für alles bezahlen muss. Oder wie siehst du das Ph0t0blitz?
    iLike 7
    • Maurice 19. April 2021 um 14:16 Uhr ·
      Apple will den maximalen Gewinn erwirtschaften – das war schon immer so. Und das die Services unendliche monetäre Möglichkeiten bieten, ist denen auch klar. Also schnell aus allem nen „Payed“ Service machen und noch mehr $$$ machen 🤪 PS: auch wenn ichs (vermutlich) nicht nutzen werden, den Aktienkurs wird’s freuen 😎
      iLike 1
    • Lucario 19. April 2021 um 15:55 Uhr ·
      Na und? Microsoft und Samsung kosten ähnlich und die geben auch keinen gratis Streamingdienst mit. Das wäre unwirtschaftlich.
      iLike 1
    • Ph0t0blitz 19. April 2021 um 17:52 Uhr ·
      Ja, die + Sachen sind bis zu einem gewissen Maß okay, aber für Podcast und evtl. noch Maps etc wäre es eine Frechheit, zumal es ja kaum kostenpflichtige Podcasts gibt… aber wenn Podcast + dann auch irgendwann mal, falls es vorgestellt wird in deutsch verfügbar ist, sollte es nicht mehr als 2.99€ pro Monat kosten… bin aber gehyped auf morgen!!!
      iLike 0
  2. CarstenB. 19. April 2021 um 15:15 Uhr ·
    Ich schau gleich in meine Glaskugel
    iLike 1
  3. Technikexpress 19. April 2021 um 20:00 Uhr ·
    Gut, dass ich eig gar keine Podcast‘s höre 😄 für alles ein Abo abschließen. Und jeder fragt sich, wo das gute Geld hin geht 😛
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.