Keynote-Check: Hat Apple geliefert oder enttäuscht? – Apfelplausch 45 (Sondersendung)

„Its all about software“, haben sie gesagt. Und so war es auch: Apple hat kein einziges neues Gadget auf der WWDC gezeigt. Viele waren darüber enttäuscht und auch wir sehen bei dieser Keynote Schatten und Licht. Wie habt ihr die Keynote wahrgenommen?

Willkommen zur WWDC-Sonderausgabe des Apfelplausch. Thema: 24 Stunden danach! Wir haben die erste Beta von iOS 12 schon ausprobiert, hier lest ihr mehr über unsere Erfahrungen. Apple hat auf jeden Fall gezeigt, wie man alte Geräte weiter gut bedient. Sogar das uralte iPhone 5s wird noch unterstützt. Umso seltsamer ist dann doch, dass Cupertino am Mac einige ältere Modelle verstoßen hat.

Exklusiv für Apfelpage Leser: Minus 20% auf Apple Zubehör

Vielen Dank an unseren heutigen Sponsor Bluestein.de. Die netten Kollegen haben uns direkt noch einen Rabattcode für treue Hörer gegeben. Wenn ihr Interesse an hochwertigen Apple Watch Armbändern, iPhone Hüllen, Wireless Chargers usw. aus Deutschland habt, dann gebt folgendes beim Checkout an:

APFELPLAUSCHHÖRER

Damit spart ihr 20% auf alle Zubehör Artikel von Bluestein!

Hat Apple geliefert oder enttäuscht?

Einen Tag lang wollten wir die Eindrücke der Keynote sacken lassen und uns dann zusammensetzen, um unsere Gedanken auszutauschen.

Gleich vorweg: Ich bin nicht wirklich begeistert von dem, was Apple hier gezeigt hat. Gut, es waren viele sinnvolle Schritte und nützliche Neuerungen dabei und ich habe durch unsere Vorberichterstattung auch keine spektakulären Neuerungen in iOS erwartet, dass aber vor allem watchOS und tvOS de facto ohne echte Evolution auskommen mussten, finde ich etwas arm. Lukas sieht das ganze ein wenig milder und allgemein mehr Grund zur Freude als zur Klage.

Wir arbeiten unsere Standpunkte in einer Nachlese heraus.

Apfelplausch jetzt anhören

->  Apfelplausch auf iTunes / iOS Podcast App

->  NEU: Apfelplausch auf Radio.de

->  Apfelplausch auf TuneIn 

Apfelplausch Webplayer

Und was ist mit euch? Gebt gern eure Meinung mit dazu: Was war gut, was war schlecht, was hat euch gefehlt? Die Kommentare warten… Schreibt uns gerne eure Gedanken zur WWDC 2018 zu. Wir können sie auch das nächste Mal vorlesen.

So erreicht ihr uns:

  • E-Mail: apfelplausch@apfellike.com
  • Kommentare: In der App, auf der Webseite, YouTube
  • Twitter: #Apfelplausch bzw. Accounts Romanund Lukas
  • iTunesRezensionen
  • Social Media Kanäle unsere Blogs

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Apfelplausch #45!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "Keynote-Check: Hat Apple geliefert oder enttäuscht? – Apfelplausch 45 (Sondersendung)"

  1. Mrco 5. Juni 2018 um 20:15 Uhr ·
    Ich bin froh konzentrieren sie sich auf Stabilität und Geschwindigkeit und sicherlich auch auf Sicherheit, was sie nicht an die grosse Glocke hängen können! 😉 Zudem gehe ich davon aus, dass noch weitere kleine Neuerungen im Verlaufe der Beta-Phase auftauchen werden oder dann beim Release der neuen Hardware! 😉
    iLike 13
  2. Gast 5. Juni 2018 um 21:09 Uhr ·
    Nur software spielerei. Hardware im September muss jetzt passen( iphone se 2 im iphone x design muss jetzt kommen)
    iLike 4
    • Chris 5. Juni 2018 um 21:44 Uhr ·
      Warum „muss“?
      iLike 5
  3. Tom 5. Juni 2018 um 21:49 Uhr ·
    Es ist schon Ok was Apple vorgestellt hat. Nutze eh nur einen Bruchteil der Funktionen meines iPhones.
    iLike 2
  4. Jochem 5. Juni 2018 um 23:25 Uhr ·
    Auch  kann nicht immer das Rad neu erfinden oder einen Hasen aus dem Hut zaubern. Ich kann mir das ganze Zeug ja auch nicht jährlich neu kaufen.
    iLike 3
  5. Sej 6. Juni 2018 um 08:07 Uhr ·
    Wieso kann ich den Apfelplausch im Sperrbildschirm nicht hören?
    iLike 0
  6. Jack 6. Juni 2018 um 09:04 Uhr ·
    Die Keynote war gut gewesen👍 hätte mir trotzdem irgend etwas zum iMac gewünscht. Weiss jemand ob es dieses Jahr noch neue geben wird?
    iLike 0
  7. Blackbirdxx9 6. Juni 2018 um 13:31 Uhr ·
    Kommt denn nun auch mal die News-App nach Deutschland?
    iLike 0
    • Yannik Achternbosch 6. Juni 2018 um 14:16 Uhr ·
      Dazu hat Apple leider mal wieder nichts gesagt.
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.