iPhone-Verkaufsverbot erklärt | iPad Mini 5 und iPhone SE 2 im Frühling? | iPad verbogen: Das Unverständnis – Apfelplausch 74

Das iPad verbiegt sich und das ist okay so – sagt Apple. Kunden sehen das naturgemäß etwas anders. Das soll eins der Themen sein, über die wir heute reden wollen, doch zunächst gibt es natürlich auch beim Apfelplausch etwas zu gewinnen.

Apfelplausch auf Apple Podcast

Apfelplausch auf Radio.de

Apfelplausch auf Spotify

Themen des Apfelplausch 74

  • 00:00:00: Intro und Gelaber
  • 00:01:30: Gewinnspielauflösung und Gewinnspiel zum 4. Advent
  • 00:04:45: Hörermails: Lautsprecher zu Weihnachten, Apple Pay Erfahrungen, Apple Watch und Radio, etc.
  • 00:16:00: Der Fall Qualcomm: Der Verkaufsstopp des iPhone 7 und 8 erklärt
  • 00:25:00: Apples umstrittene Marketing Strategie fürs Jahresende
  • 00:36:30: iPad Pro 2018 BendGate: Wie gut kommuniziert Apple?
  • 00:45:00: iPad Mini 5 Gerüchte

Die Gewinnspiele nehmen kein Ende: Gerade haben wir euch schon zur letzten ApfelAdvent-Verlosung eingeladen, aber für unsere Podcast-Hörer haben wir natürlich auch am vierten Advent wieder etwas Feines. Was es ist, hört ihr in der Sendung, natürlich auch, wer bei der letzten Aktion gewonnen hat und natürlich erledigen wir diese Dinge wieder gleich am Anfang.

Anschließend lesen wir noch ein bisschen Post vor und ich erwehre mich der Kritik eines Hörers der vorletzten Episode.

Gewinnspiel

Wir lösen im Podcast die beiden vergangenen Gewinnspiele auf und ein neues ist am Start. Alle Infos findet ihr im Podcast.

  • Teilnahme: Mail mit nettem Apfelplausch Feedback an apfelplausch(ät)apfellike.com
  • Zu gewinnen gibt es: 1x Apple Watch Metall Gliederarmband, 1x Stoffarmband und 1x Wireless Charging Pad für iPhone und Apple Watch von Bluestein.

Vielen Dank an Bluestein für die Unterstützung. Schaut gerne bei den Kollegen vorbei für nette Weihnachtsgeschenke.

iPhone-Verkaufsstopp oder der Krieg mit Qualcomm

Über den Verkaufsstopp des iPhones, der derzeit auch in Deutschland droht, haben wir die letzten Tage ausführlich berichtet. Wenn Apple Pech hat, könnte es auch noch zu einem bundesweiten Verkaufsstopp kommen. Wir sprechen ein wenig über die Hintergründe und die sind wirklich ein wenig vertrackt.

Und wer weiß, haben die immer unangenehmeren Empfangsprobleme vieler iPhone-Nutzer am Ende gar etwas mit den strittigen Modem-Patenten von Qualcomm zu tun?

Das iPad verbiegt sich mit Apples Segen

Ein weiterer Aufreger diese Woche waren die verbogenen iPads. Apple sagt, das iPad Pro 2018 darf sich ruhig schon bei der Herstellung ein wenig biegen. Das falle nämlich kaum ins Gewicht und werde auch kein Problem im Alltag sein.

Käufer sind empört und auch ein neuerliches Statement Apples machte es nicht besser. Lukas und ich sind uns hier einig: Das ist eine sehr skurrile Sache und Apple hat mit der Kundenkommunikation mal wieder nicht so ein glückliches Händchen.

iPad 5 im neuen Jahr?

Wir bleiben auch am Schluss beim iPad und sprechen über die Gerüchte über ein neues iPad Mini. Viele Leser würden sich über eine neue Version des kleinen Tablets freuen, Lukas nicht. Für ihn macht das kleine Format im Zeitalter riesiger iPhones keinen Sinn, aber ich würde mir das schon interessiert angucken, wenn es wirklich nächstes Jahr erscheint.

Ich hoffe, ihr habt Spaß mit dieser vorletzten Sendung des Jahres, die aber die letzte Sendung zum aktuellen Geschehen ist, denn nächste Woche kommt unser Jahresrückblick auf 2018.

Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Neben coolen Background Stories und persönlichen Informationen auf Instagram und Twitter, hat der Apfelplausch nun auch eine eigene Homepage. Schaut gerne mal vorbei.

Zudem sind wir jetzt auf Patreon! Nicht um reich zu werden. Doch…als kleine finanzielle Absicherung, die es uns erlauben würde, in Zukunft weiterhin die nötige Energie und Zeit zu haben. Für den Apfelplausch. Und für euch. Deshalb würden wir uns über eine Unterstützung natürlich unglaublich freuen.

Apfelplausch anhören

Der Apfelplausch ist … ähhh ….überall wo es Podcasts gibt. Ja wirklich! Ein paar Anlaufstellen:

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App

Apfelplausch auf TuneIn

Apfelplausch auf Radio.de

Apfelplausch auf Spotify

Lukas und Roman warten auf euch

Wir schreiben regelmäßig mit unseren Hörern. Schreib du uns auch einmal eine nette Nachricht, wie und wo ihr uns hört? Feedback? Vorschläge? Alles ist willkommen!

  • E-Mail: apfelplausch@apfellike.com
  • Kommentare: App, Webseite, Podcast Portale
  • Twitter: #Apfelplausch bzw. Accounts Romanund Lukas
  • iTunes Rezensionen
  • Social MediaKanäle des Apfelplausch

Der Apfelplausch 74 ist jetzt online. Wir freuen uns, dass ihr dabei seid und zuhört. Danke!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "iPhone-Verkaufsverbot erklärt | iPad Mini 5 und iPhone SE 2 im Frühling? | iPad verbogen: Das Unverständnis – Apfelplausch 74"

  1. ente 68 24. Dezember 2018 um 08:25 Uhr ·
    Hallo guten Morgen, ich wünsche allen eine schöne Weihnachten 🎄 und macht so weiter..
    iLike 3
  2. Sven 24. Dezember 2018 um 10:17 Uhr ·
    Was für Lukas Sinn macht(IPad Mini) oder nicht… Ich würde mir es kaufen.
    iLike 2
  3. TheVoyager 24. Dezember 2018 um 11:35 Uhr ·
    Moin moin zusammen, ich bin begeisterter Hörer seit erster Stunde. Macht weiter so und haltet uns über die Apple News auf dem Laufenden! Frohe Weihnachten, Flo
    iLike 1
  4. Mättla 26. Dezember 2018 um 22:50 Uhr ·
    iPad mini neue Auflage und iPhone SE 2. Das wäre eine schöne Bescherung 2019. Aber nicht zu lange warten!
    iLike 0
  5. Elray 4. Januar 2019 um 22:24 Uhr ·
    IPhone Se 2 wäre Mega, würde ich mein X sofort verkaufen. Ich finde die Bedienung beim Se einfach besser, Einhändig, das geht bei meinem X einfach nicht gut
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.