iPhone SE 2 zur WWDC? Chinesische Quelle mit windigem Gerücht

iPhone SE

Bringt Apple ein iPhone SE 2 zur WWDC? Eine Spekulation aus einer windigen Quelle spricht von einem neu aufgelegten iPhone SE mit minimal größerem Display. Skepsis ist angesagt.

Über ein aufgefrischtes iPhone SE wurde bereits häufiger spekuliert. Während bis Jahresende 2017 noch zahlreiche Beobachter recht sicher waren, dass Apple im neuen Jahr ein iPhone SE 2 bringen könnte, wurde diese Annahme zuletzt verschiedentlich in Frage gestellt: Zu hoch sei der Aufwand für Apple, das eine solche Neuauflage ressourcentechnisch gar nicht stemmen könnte, wenn es bereits drei neue Modelle für 2018 vorbereite.

Nun, so beliebt wie das iPhone SE noch immer ist, würde sich eine aktualisierte Version zweifellos großer Beliebtheit erfreuen.

Aber gibt es womöglich nur ein minimales Update mit allenfalls einem aktuelleren Prozessor oder doch etwas mehr?

Chinesische Quelle spricht von größerem Update

Erneut wird nun über ein iPhone SE 2 spekuliert, dass diesen Namen auch verdient, das Gerücht ist allerdings mit Vorsicht zu genießen: Es stammt aus einer chinesischen Quelle, die sich bislang noch kaum einen Namen gemacht hat.

Sie möchte erfahren haben, dass Apple ein iPhone SE 2 zur WWDC 2018 vorstellen möchte, die ersten Spekulationen zur Folge Anfang Juni stattfinden könnte. Der Termin ist zwar für eine iPhone-Präsentation eher unüblich, mag aber noch angehen.

Auch der Rest der Spekulationen klingt zunächst plausibel: Ein A10 Fusion-CPU, zwei GB Arbeitsspeicher, die üblichen Speicherkonfigurationen mit 32 und 128 GB und Touch ID statt Face ID.

iPhone SE 2 mit Glasrückfront - China-Leak

iPhone SE 2 mit Glasrückfront – China-Leak

Doch das Display soll 4,2 Zoll groß sein, also minimal größer als das der aktuellen Version.

9to5Mac hält das für zweifelhaft und weist nicht zu Unrecht darauf hin, dass der Aufwand für die Modifikation kaum im Verhältnis zum Nutzen stehen würde.

Bringt Apple nun ein iPhone SE-Remake? Es bleibt weiter spannend.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "iPhone SE 2 zur WWDC? Chinesische Quelle mit windigem Gerücht"

  1. Peter 20. Februar 2018 um 18:45 Uhr ·
    Das Design könnte ein Dauerrenner werden. Wie würde Roman es ausdrücken: Eventuell eines Tabes mal mit randlosem Display. 😙
    iLike 4
    • luuke 20. Februar 2018 um 23:27 Uhr ·
      ist ja herrlich mitanzusehen, wie ein kleiner schreibfehler für so langanhaltende ermunterung sorgen kann.. ihr kids seid einfach leicht zu bespaßen! aber wieder zum thema – ich würde mich sehr über ein neues se freuen. mit randlosdisplay. ist einfach ein tolles, handliches design und mit mehr displayfläche wäre es perfekt!
      iLike 0
      • Peter 21. Februar 2018 um 01:40 Uhr ·
        Freut uns Kids, dass es dir gefällt! Genieße es einfach, wenn du es herrlich findest.
        iLike 0
  2. Peter 21. Februar 2018 um 11:56 Uhr ·
    Randloses Display wird noch lange auf sich warten lassen beim SE. Damit würde sich Apple selbst das Wasser abgraben. Es gibt sicher Kunden, die ein großes Display bevorzugen, aber ein SE ohne Rand wäre wohl der Renner. Alleine schon aufgrund des Preises würden sich viele für die kleinere Variante entscheiden. Vielleicht wird man mal in zwei Jahren oder so drei Größen anbieten, aber da Apple ja auch nur ein geldgieriger Laden ist, sehe ich da Schwarz. Die kleine Variante steht dem kapitalistischen Gesetz entgegen, dass man immer mehr und mehr und mehr Gewinn machen „muss“. Wozu die Trottel überhaupt eine AG wurden? Nur wegen der Kohle.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.