Home » Betriebssystem » iOS 14.5: Apple verteilt Beta 2 an Entwickler

iOS 14.5: Apple verteilt Beta 2 an Entwickler

Apple hat gerade eben iOS 14.5 Beta 2 vorgelegt. Diese erscheint zwei Wochen nach Freigabe der ersten Beta. iOS 14.5 bringt eine Reihe neuer Funktionen und wird im Frühling für alle Nutzer erwartet. Wie läuft die neue Beta bei euch? Unter dem Artikel sammeln wir eure Eindrücke.

Gerade eben hat Apple iOS 14.5 Beta 2 vorgelegt. Diese wird damit zwei Wochen nach Verteilung der ersten Beta des kommenden Updates an die Entwickler verteilt. iOS 14.5 Beta 2 kann von allen registrierten Entwicklern geladen werden, sofern ein entsprechendes Entwicklerprofil auf dem iPhone installiert ist.

Sofern die neue Beta bei euch nochnicht angezeigt wird, wartet ein wenig. Die neuen Betas werden wie üblich in Wellen ausgegeben, sodass es eine kurze Zeit dauern kann, bis alle Entwickler sie angezeigt bekommen.

Apple führt viele neue Funktionen ein

Mit iOS 14.5 bringt Apple eine Reihe neuer Features. Es ist nun etwa möglich, das iPhone mit Face ID auch mit einer Maske auf dem Gesicht zu entsperren, sofern der Nutzer zudem auch eine Apple Watch besitzt. Hierzu ist parallel auch watchOS 7.4 nötig, das aktuell ebenfalls in der Beta steckt.

Weiterhin bringt Apple die Möglichkeit, den Standardstreamingdienst zu wechseln, Apple Music ist somit nicht länger die einzige Option zur Wiedergabe von Songs per Siri.
Weiter bringt das Update wohl auch in einigen Ländern Verbesserungen für Apple Maps. Wie läuft die neue Beta für euch? Wir sammeln eure Erfahrungen zur neuen Testversion in den Kommentaren.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.