iOS 11.4.1 + watchOS 4.3.2, tvOS 11.4.1 Beta 1 und macOS 10.13.6 Beta 6 sind da

In diesen Minuten hat Apple die erste Vorabversion von iOS 11.4.1 sowie watchOS 4.3.2 publiziert und an die Developer verteilt. Registrierte Entwickler können schon jetzt die voraussichtlich mit Bug-Fixes ausgestatteten Updates laden.

Nebenbei wurde wenige Minuten später die tvOS 11.4.1 Beta 1 sowie macOS 10.13.6 Beta 6 nachgeschoben.

Höchstwahrscheinlich haben wir es mit normalen Performance- und Bugfix-Updates zu tun. Sowohl iOS 11.4.1 als auch watchOS 4.3.2 könnte eine der letzten größeren Updates für die Geräte sein, bevor im Herbst die großen neuen Versionen gepust werden. Ein iOS 11.5 oder watchOS 4.4 sind denkbar, indessen nicht zu erwarten. In weniger als einer Woche wird Apple bekanntlich watchOS 5 sowie iOS 12 präsentieren.

iPhone Apple Watch AirPods kabelloses Laden

Bug Fixes für die gestrigen Softwares

Die ersten Betas von iOS 11.4.1 und watchOS 4.3.2 kommen rund 24 Stunden nach der Veröffentlichung von iOS 11.4 und watchOS 4.3.1 für alle Nutzer. Hier nochmals unsere ausführliche Zusammenfassung der gestrigen Updates. Am Dienstag Abend hat Apple die beiden Software Updates für alle Nutzer veröffentlicht. Sie bringen durchaus spannenden Neuerungen: So werden mit iOS 11.4 endlich die Multi-Room- und Stereo-Funktion für den HomePod freigeschaltet, Messages in the Cloud aktiviert sowie zahlreiche gröbere Bugs aus dem Weg geschaffen. Mit watchOS 4.3.1 lösen sich immerhin die Startprobleme, von denen einige Watch Nutzer betroffen waren, in Luft auf.

Wir aktualisieren diesen Artikel selbstverständlich bzw. umgehend, sollten sich im Laufe der nächsten Minuten noch interessante Neuerungen oder gar neue Features und Funktionen in den beiden Betas finden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

8 Kommentare zu dem Artikel "iOS 11.4.1 + watchOS 4.3.2, tvOS 11.4.1 Beta 1 und macOS 10.13.6 Beta 6 sind da"

  1. LeoBerlin 31. Mai 2018 um 00:06 Uhr ·
    Läuft doch! Man kann froh sein, dass Apple ständig verbessert. Bei Android gibt es sowas höchst selten. Und das liegt nicht daran, dass Android so super läuft.
    iLike 17
    • LeoBerlin 31. Mai 2018 um 09:33 Uhr ·
      Tja, du Horst, und von dir kommt nur Geätze. „Apple-Schrott“ etc. in anderen Beiträgen. Argumente bringst du null. Bleib doch weg, wenn du nichts beitragen kannst.
      iLike 5
  2. neo70 31. Mai 2018 um 16:59 Uhr ·
    Blöd ist nur, wenn nach dem offiziellen Release , 24 Stunden später eine Beta mit Verbesserungen zur Stabilität rauskommt 😂
    iLike 3
  3. JDFF 31. Mai 2018 um 21:13 Uhr ·
    Habe 2 iPhone 7 Plus und bemerke sofort eine starke Verzögerung beim Store bzw. die Suche nach APP Updates. Es dreht und dreht und dreht…
    iLike 2
    • Peter 31. Mai 2018 um 22:37 Uhr ·
      Nicht nur das…mein Akku wird nach dem Update förmlich aufgefressen habe es mal verfolgt, innerhalb von 30 min waren 11% von 100% weg, obwohl die Nutzung sich nicht geändert hat und die App Netflix läuft nicht mehr, sie lädt und lädt und lädt
      iLike 0
    • neo70 1. Juni 2018 um 09:38 Uhr ·
      Das ist doch nach jedem Update ganz normal. Einfach mal abwarten und iOS machen lassen!!!
      iLike 1
  4. Peter 1. Juni 2018 um 11:12 Uhr ·
    Akkuverbrauch akzeptabel, Netflix läuft auch wieder…
    iLike 0
  5. OB030 1. Juni 2018 um 17:38 Uhr ·
    Seit dem Update lädt mein iPhone 8 viel langsamer und ich hab kein haptisches Feedback bei der Tastatur mehr außerdem wenn ich eine Nachricht bekomme kommt erst 1-2 Millisekunden später die Blitzbenachrichtigung
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.