iPhone mit Triple-Lens-Kamera: Deutsche Bank-Analyst erwartet Modell mit dreifachem optischen Zoom kommendes Jahr

Huawei P20 Pro

Das iPhone könnte im kommenden Jahr mit einer Triple-Lens-Kamera kommen, wurde bereits vielfach vermutet. Ein Deutsche Bank-Analyst greift das Thema nun auf und spekuliert über mögliche Techniken.

Die Dualkameras haben sich inzwischen in weiten Teilen des Smartphonemarktes durchgesetzt und sind längst nicht mehr nur im HighEnd-Preissegment vertreten. Inzwischen ist Huawei mit seinem neuen Flaggschiff sogar ins Feld der Triples eingetreten.

Werden dreifache Linsen also der Trend der nächsten Jahre sein?

Viele Beobachter glauben das und so wurde auch bereits wiederholt vermutet, Apple werde auf den Zug aufspringen.

Als Datum wurde hier stets die zweite Jahreshälfte 2019 genannt.

Triple-Lens-Kamera mit 3D-Fähigkeiten für AR

Das glaubt auch der Deutsche Bank-Securities-Analyst Jialin Lu. Er ist sich sicher, dass zumindest eins der iPhones von 2019, wahrscheinlich das Top-Modell, eine Kamera mit drei Linsen auf der Rückseite haben wird.

Mittels Stereoskopie soll diese Kamera 3D-Foto-Fähigkeiten besitzen, dies soll aber hauptsächlich der Verwendung in AR-Apps dienen. Diese Kamera könnte etwa via Triangulation die Entfernung vom iPhone zu beliebigen Objekten messen, ähnlich wie die TrueDepth-Kamera auf der Front es heute tut, nur vermutlich deutlich präziser.

Eine genaue Abstandsmessung ist eine der Voraussetzungen für fortgeschrittene AR-Anwendungen. Tim Cook hatte immer wieder betont, dass er AR für eine der faszinierendsten Zukunftstechnologien halte.

Immerhin, die Fotografen profitieren auch vom Triple. Lu rechnet mit einem durch die dritte Linse verbesserten Zoom-Verhalten. Ein dreifacher optischer Zoom könnte erstmals in einem iPhone verfügbar werden.

Aktuell liefert etwa das erste Triple-Lens-Smartphone Huawei P20 Pro einen optischen Dreifach-Zoom.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "iPhone mit Triple-Lens-Kamera: Deutsche Bank-Analyst erwartet Modell mit dreifachem optischen Zoom kommendes Jahr"

  1. Pyrotechnik95 30. Mai 2018 um 17:22 Uhr ·
    Mir wäre lieber wenn deutsche banken sich langsam Gedanken über apple pay machen und nicht darüber philosophieren wie viele Kameras das nächste/übernächste iPhone hat!
    iLike 22
    • Jo_Jo_World_X 30. Mai 2018 um 17:29 Uhr ·
      Ganz genau! Aber hoffentlich keine Sparkasse 😂 Aber selbst wenn, hoffentlich kommt bald ApplePay nach Deutschland, würde es so gerne nutzten, am liebsten Direkt beim Release 😊 Könnte aber dauern 😬 Aber wie man sieht, kommt ja auch bald HomePod 😍
      iLike 4
      • Qwertztron 30. Mai 2018 um 19:53 Uhr ·
        Schau mal nach der Möglichkeit mit Boon 😊 Nutz das jetzt schon seit Monaten und bin überglücklich 😍
        iLike 1
    • Ich0815 30. Mai 2018 um 18:39 Uhr ·
      Ja bitte!!!
      iLike 1
    • pat 31. Mai 2018 um 11:05 Uhr ·
      Vielleicht sollte Apple im Gegenzug NFC wie bei Android freigeben! Dann kann der Kunde entscheiden!
      iLike 0
  2. klauss 30. Mai 2018 um 18:43 Uhr ·
    Der sollte gefälligst analysieren, warum die Milliarden Euro Fehlüberweisung nicht auf meinem Konto gelandet sind.
    iLike 2
  3. macer 30. Mai 2018 um 19:32 Uhr ·
    Na ja. Apple spting immer auf die längst vorhandenen Züge auf. Innovation = Null
    iLike 1
  4. Hmbrgr 30. Mai 2018 um 19:51 Uhr ·
    Er hätte sich lieber Gedanken machen sollen, wie er den Kurssturz der Bank auf jetzt unter 10€ hätte verhindern können! Aber von Banksachen haben Bänker allgemein keine Ahnung! Hurra, der nächste Bankencrash steht vor der Tür, aber solange wir die dummen Steuerzahler melken können…
    iLike 0
  5. Peter Birnenkuchen 30. Mai 2018 um 21:32 Uhr ·
    Vielleicht für das neue, große Modell – wenn es denn kommt. Aber drei Kameras werden auch teuerer, es geht hier um Apple, nicht um Huawei. Da kaufe ich mir doch gleich eine richtige Kamera, wenn ich sooo ein Fan von Fotos bin. Was ist mit dem 3D, das eine zeitlang in aller Munde war? Mit zwei Kameras müsste man doch 3D-Videos machen können, oder nicht?
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.