1 Milliarde: Apple will Intel Smartphone-Modem Geschäft kaufen

Intel 5G Modem

Wie das “Wall Street Journal” schreibt, soll Apple sich in fortgeschrittenen Gesprächen mit Intel über den Kauf von Intels Smartphone-Modemgeschäft befinden. Als Kaufpreis sei 1 Milliarde US-Dollar für Intels Patente und Mitarbeiter im Gespräch.

Fortgeschrittene Gespräche

Die Vereinbarung über den Kauf soll vermeintlich innerhalb der kommenden Woche seinen Abschluss finden, doch die Gespräche könnte noch immer schieflaufen. Laut dem Zeitungsbericht hätten sich Apple und Intel vor der Einigung zwischen dem iPhone-Hersteller mit Qualcomm in Gesprächen befunden. Als Apple sich mit Qualcomm einigte, scheiterte die Verhandlung mit Intel.

Der US-Chipkonzern soll das Angebot anschließend kurzzeitig für andere Unternehmen geöffnet haben und entschied sich erneut mit Apple zu sprechen. Denn Apple sei Intel zufolge der logischste Käufer.

Sein 5G-Modemgeschäft für Smartphones gab der Chiphersteller auf, da hier keine Gewinnaussichten bestehen und man sich auf stattdessen auf das profitablere Daten-Infrastrukturgeschäft fokussieren wolle.

Apple arbeitet an eigenen Modems

Zur Zeit arbeitet Apple am Aufbau einer eigenen Modemtechnologie, um unabhängiger von Qualcomm und anderen Chipherstellern zu werden. Nach einer Prognose von Analysten könnte der iPhone-Konzern im kommenden Jahr 5G-Modems der Zulieferer Qualcomm und Samsung verbauen.

Eine Übernahme des mobilen 5G-Modemgeschäfts von Intel durch Apple würde dem “Wall Street Journal” zufolge Sinn ergeben, weil so jahrelange Entwicklungsarbeit sparen würde. Apple könnte dadurch Zugang zu Ingenieuren und der nächsten Generation der Funktechnologie 5G erlangen.

Seine Chipentwicklung forciert das Unternehmen aus Cupertino, stellte auch Intel-Ingenieure ein und präsentierte Pläne für ein Büro mit 1.200 Mitarbeitern in San Diego. Die ersten 5G-Chips könnten Analysten zufolge in wenigen Jahren von Apple in das iPhone integriert werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Hannes
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "1 Milliarde: Apple will Intel Smartphone-Modem Geschäft kaufen"

  1. Ohne Punkt und Komma 23. Juli 2019 um 15:21 Uhr ·
    Find ich gut es hilft alles was Apple macht besser zu machen da nur ihre eigene Technologie in den Geräten drin ist.
    iLike 4
  2. Zero-Day 23. Juli 2019 um 15:46 Uhr ·
    Endlich ein Update für mein iPhone 4s 😍
    iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.