iPhones 2020: Top-Modelle mit 5G und noch größer beziehungsweise kleiner

Apples übernächste iPhone-Generation wird womöglich neue Größenverhältnisse einführen. Während das iPhone XR-Nachfolgemodell größtechntechnisch unverändert bleibt, werden die Top-Modelle wohl kleiner respektive größer als die aktuellen Versionen.

Apples iPhone-Lineup wird sich wohl in der übernächsten Generation erstmals wieder signifikant verändern: Der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo, der häufig zu Themen rund um Apple spekuliert, spricht in seiner neuesten Notiz über die iPhones von 2020. Diese Überlegungen zeichnen ein interessantes Bild für alle, denen die iPhones bis jetzt wahlweise zu klein beziehungsweise zu groß sind.

iPhone wird bis zu 6,7 Zoll groß

Danach wird Apple im Jahr 2020 den Max-Nachfolger des iPhones mit einem Display bringen, das eine Diagonale von 6,7 Zoll aufweist. Damit wäre es noch etwas größer als das iPhone Xs Max. Dagegen soll das kleinere Modell lediglich noch über einen 5,4 Zoll großen Bildschirm verfügen, was eine etwas kleinere Anzeigefläche als beim iPhone Xs bedeuten würde.

Damit würden sowohl die Befürworter kleinerer Modelle bedient, als auch die Fans von Phablets auf ihre Kosten kommen. Beide dieser neuen Top-Modelle sollen einen 5G-Chip von Qualcomm besitzen, dieser unterstützt laut Ming-Chi Kuo sowohl die Frequenzen unterhalb von sechs GHz, die hier in Europa ausgeschrieben wurden, als auch die Mikrowellenbänder, die unter anderem in den USA ausgebaut werden.

Wenig Änderungen gibt es indes beim Nachfolger des iPhone XR: Es soll nach wie vor mit einem 6,1 Zoll-Panel kommen, jedoch ab 2020 auch mit OLED ausgestattet sein. Mobilfunktechnisch bleibt Apple laut Kuo bei LTE.

Apples eager Mobilfunkchip, so der Analyst, könnte in zwei weiteren Jahren so weit sein.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

15 Kommentare zu dem Artikel "iPhones 2020: Top-Modelle mit 5G und noch größer beziehungsweise kleiner"

  1. Maci 17. Juni 2019 um 17:12 Uhr · Antworten
    Hoffentlich nicht! Das 5.8er ist perfekt. Und die Leute die nen 6.7er iPhone wollen können sich doch gleich nen iPad holen…
    iLike 18
    • dare100em 17. Juni 2019 um 20:41 Uhr · Antworten
      Ich finde die 5,8“ auch nicht ganz schlecht, auch wenn ich die 6,1“ meines Xr in Kombination mit schmalen Rändern perfekt fände – also quasi das vermutete 2020er Xr3. Bezüglich des iPhone XS muss Apple aber reagieren – das Model verkauft sich aktuell am Schwächsten, sowohl Größe als auch P/L überzeugen beim Xs am Wenigsten.
      iLike 1
    • MarcelFox 18. Juni 2019 um 18:39 Uhr · Antworten
      Ich glaub du wolltest n‘ iPad sagen …
      iLike 2
  2. dare100em 17. Juni 2019 um 20:42 Uhr · Antworten
    Ich finde die 5,8“ auch nicht ganz schlecht, auch wenn ich die 6,1“ meines Xr in Kombination mit schmalen Rändern perfekt fände – also quasi das vermutete 2020er Xr3. Bezüglich des iPhone XS muss Apple aber reagieren – das Model verkauft sich aktuell am Schwächsten, sowohl Größe als auch P/L überzeugen beim Xs am Wenigsten.
    iLike 2
  3. dare100em 17. Juni 2019 um 20:43 Uhr · Antworten
    Dafür verkauft es sich aber aktuell sehr Bescheiden.
    iLike 1
  4. nkl.dr 17. Juni 2019 um 21:21 Uhr · Antworten
    Ich würde erstmal abwarten ich meine wir haben den Trend zu immer größeren Displays aber wer weiß was dieses Jahr und auch noch nächstes passiert. Vielleicht ändert sich nichts am Trend und Apple zieht es durch immer größere iPhone zu produzieren (wo ich persönlich nichts dagegen habe, desto größer, desto besser) oder ob sie merken das eher wieder die kompakteren Modelle gefragt sind, oder oder oder. Deswegen sollten sich Analysten und Leaker erstmal auf das generationsjahr 2019 gucken und nicht wieder 15 Monate in die Zukunft. Meine Meinung. 🤷🏼‍♂️
    iLike 2
    • ti_mo 18. Juni 2019 um 18:51 Uhr · Antworten
      Desto größer, desto besser 🤦‍♂️ Gott Schenk mir Hirn…
      iLike 4
  5. TG 17. Juni 2019 um 21:31 Uhr · Antworten
    IPhone X passt noch gut in die Hosentasche, IPhone 8 Plus ist schon wieder zu groß mMn.
    iLike 3
  6. Fabio 17. Juni 2019 um 22:05 Uhr · Antworten
    Ich hoffe das es wieder ein kleineres Handy gibt. . Mein IPhone X ist mir aktuell eigentlich schon fast zu groß. Ich vermisse fast schon die Zeiten von IPhone 5.
    iLike 10
  7. Peter R. 18. Juni 2019 um 09:20 Uhr · Antworten
    Ich will ein iPhone SE 2 mit randlosen Display, sonst nichts.
    iLike 6
    • federproof 15. Juli 2019 um 09:13 Uhr · Antworten
      Ein iPhone 8 randlos und wieder mit Alu 🙌🏻
      iLike 0
  8. Xx 18. Juni 2019 um 11:01 Uhr · Antworten
    Ich bin jetzt kein Android Verfechter. Aber solange die Preise nicht deutlich nach unten korrigiert werden, kann  für mich so viele Telefone bauen wie sie wollen.
    iLike 3
  9. kurbeldreher 18. Juni 2019 um 11:53 Uhr · Antworten
    Das Xs empfinde ich immer noch als perfektes Gerät. Bin wirklich gespannt ob da noch deutlich was besser gemacht werden kann.
    iLike 1
  10. Mättla 21. Juni 2019 um 11:41 Uhr · Antworten
    Weshalb ist Apple nicht in der Lage ein 5“ Handy anzubieten. Samsung kann es ja auch. Wir toll war das iP SE.
    iLike 1
    • Xhej 21. Juni 2019 um 14:30 Uhr · Antworten
      Welches Samsung Modell besitzt die Grösse von 5? Danke
      iLike 1