HomePod kommt nächsten Freitag nach Japan und Taiwan: Vorbestellungen starten schon heute

HomePod schwarz und weiß

Apple bringt den HomePod am 23. August nach Japan. Vorbestellungen nimmt das Unternehmen schon ab heute entgegen. Auch in Taiwan startet Apples Lautsprecher nun.

Apple hat den Starttermin für den HomePod in Japan bekanntgegeben: Am 23. August kommt der Smart Speaker in dem asiatischen Inselstaat in die Apple Stores und den übrigen Handel. Ab heute können japanische Kunden den HomePod allerdings schon vorbestellen, wie Apple in der zugehörigen Pressemitteilung erklärt. Der Preis liegt bei umgerechnet 278 Euro.

Auch in Taiwan startet der HomePod am 23. August.

Neue Features kommen mit iOS 13

Der bevorstehende Launch des HomePods in Japan war schon länger bekannt: Apple hatte bereits vor Wochen kommuniziert, den Lautsprecher in die beiden asiatischen Länder bringen zu wollen, Apfelpage.de berichtete. Mit dem Update auf iOS 13 kann der Nutzer auf verschiedene neue Features zurückgreifen. Dazu zählt etwa eine neue Form von Handoff, die es erlaubt, Telefonate und die Medienwiedergabe nahtlos von einem iPhone auf den HomePod zu legen, weiterhin kommt endlich eine Unterstützung fast aller Radiosender via TuneIn, die sich auf Zuruf abspielen lassen. Dieses Feature ist bei einigen Nutzern aktuell schon begrenzt verfügbar, wie wir in einer weiteren Meldung berichtet hatten.

Der HomePod wurde 2017 in den USA, Großbritannien und Australien eingeführt und kam später auch nach Frankreich, Deutschland und in weitere Märkte. Bislang tut sich der Smart Speaker mit Siri aber schwer im Wettbewerb mit Amazons Echo und dem Google Home, wie wir erst kürzlich erneut berichtet hatten. Neuen Schub könnten die Verkäufe durch neue Features und eine breiter aufgestellte Modellpalette erhalten, wann aber mit einem HomePod 2 zu rechnen ist, ist nicht bekannt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "HomePod kommt nächsten Freitag nach Japan und Taiwan: Vorbestellungen starten schon heute"

  1. iPhoner 16. August 2019 um 11:16 Uhr · Antworten
    Waaas, die JapaNesen haben es bis jetzt ohne HomePod ausgehalten?😜 Allerdings geschickte Strategie, so hat man noch ein paar Märkte in der Hinterhand, die anderweitige Absatzeinbrüche mindern können!
    iLike 4
  2. Michael 16. August 2019 um 11:24 Uhr · Antworten
    Ähhh habt ihr Österreich wieder vergessen? 😡
    iLike 9
    • Loftus Cheek 16. August 2019 um 12:27 Uhr · Antworten
      Die Sprache ist zu komplex, daher Auslieferung erst in 2025
      iLike 8
      • Michael 17. August 2019 um 10:45 Uhr ·
        Aha das ist der Grund!
        iLike 1
  3. valuk 16. August 2019 um 13:17 Uhr · Antworten
    Eingeschränkte Systeme :((
    iLike 2