Flare und Aqua: Elgato veröffentlicht zwei neue Eve-Produkte

Elgato veröffentlicht zwei neue Eve-Produkte mit HomeKit-Anbindung, die beiden im Gartenbereich anzusiedeln sind: Eve Flare sorgt für eine stimmungsvolle Beleuchtung, Eve Aqua will den Garten intelligent bewässern. Beide Produkte können ab sofort bestellt werden.

Der Markt von HomeKit-Produkten für Terrasse und Garten hat sich in den letzten Monaten deutlich erweitert, auch die beiden Neuzugänge der Eve-Serie von Elgato sind in diesem Bereich anzusiedeln. Eher unspektakulär ist dabei Eve Flare*, eine wasserdichte Lampe (geschützt nach dem IP65-Standard) für den Garten. Flare ist mit einem Akku ausgestattet und bietet damit bis zu sechs Stunden Akkulaufzeit, die Steuerung erfolgt je nach Bedarf über Siri, die Home-App oder Tasten an der Lampe. Im Lieferumfang befindet sich zudem eine Ladestation, über die die Lampe zum Beispiel tagsüber geladen werden kann.


Eve Aqua: Gartenbewässerung mit HomeKit steuern

Das zweite neue Produkt von Elgato ist hingegen im HomeKit-Universum eine Neuheit: Eve Aqua* soll sich um die Bewässerung von Pflanzen kümmern und kann dabei über Siri, die Home-App oder einen intelligenten Zeitplan gesteuert werden. Das Gerät wird dabei an einen bestehenden Wasserhahn angeschlossen, am unteren Ende kann ein Schlauch angesteckt werden. Neben den Steuerungsmöglichkeiten bietet Eve Aqua auch eine Kindersicherung, um Wasserchaos im eigenen Garten zu verhindern. Falls die Schwiegereltern während eines Urlaubs das Gießen des eigenen Gartens übernehmen sollen, kann Eve Aqua aber auch über den Schalter direkt am Gerät ein- und ausgeschaltet werden, eine Einladung in den eigenen HomeKit-Haushalt kann man sich daher sparen.

Beide Produkte werden über Bluetooth Low Energy in das eigene HomeKit-Setup eingebunden, ein dauerhaft aktives iPad, ein Apple TV oder ein HomePod* sind für die Produkte entsprechend Voraussetzung. Während Eve Flare über einen Akku betrieben wird, muss Eve Aqua für den Betrieb mit zwei AA-Batterien bestückt werden.


* Affiliate-Link

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Yannik Achternbosch
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "Flare und Aqua: Elgato veröffentlicht zwei neue Eve-Produkte"

  1. Siggi 25. Juni 2018 um 15:09 Uhr ·
    Meine Lösung: WLAN Steckdose und Standard Gartenbewässerungsventil 24V beides zs unter 50€. Ansonsten wäre es genau der Artikel auf den ich die letzten 2 Jahre gehofft hatte. Leider Zuspät.
    iLike 8
    • Smarty 25. Juni 2018 um 17:08 Uhr ·
      Naja, schon einmal hinterfragt, welche Schutzklasse deine Lösung erfüllt? Für draußen ist das nix. Wer billig kauft,…
      iLike 0
      • Veräppler 25. Juni 2018 um 17:25 Uhr ·
        Hä? 24V ist Schutzkleinspannung,hinzu kommt noch, dass standardmäßig Wasserleitungen geerdet sein müssen. Außerdem weißt du bestimmt nicht wie er das genau gebaut hat. Ich gehe hier von einem normalen Menschenverstand aus und genügend Know-how. Wer klugscheißt…… 🤷🏽‍♂️
        iLike 2
      • Smarty 25. Juni 2018 um 18:32 Uhr ·
        WLAN Steckdose Outdoor, die 24V anbietet – das zeige erst einmal. Und die dann auch noch Apple Homekit kompatibel ist. Schnack nur klug weiter…
        iLike 0
  2. Apfelsaft 25. Juni 2018 um 19:29 Uhr ·
    Ich finde die Preise total überzogen. Für eine Lampe 100€ 🤦🏻‍♂️ Und wer weiß wie verlässlich die Automatisierungen sind. Die laufen ja bei Eve Energy und Eve Room schon sehr sporadisch….Mal sehen was die Konkurrenz da so rausbringt
    iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.