Home » Hardware » eero 6 und eero Pro erhalten Thread-Unterstützung

eero 6 und eero Pro erhalten Thread-Unterstützung

Wer auf der Suche nach einem HomeKit-fähigen Router ist, wird relativ schnell auf die Marke eero stoßen. Das Unternehmen, welches mittlerweile zu Amazon gehört, gehört zu den wenigen Herstellern von Routern, die HomeKit überhaupt unterstützen. Und das letzte Update machen die beiden Router-Modelle noch ein Stück interessanter.

Neue Firmware rollt Thread aus

Kurz vor dem Wochenende begann eero nämlich damit, eine neue Firmware für den eero 6 und den eero Pro bereitzustellen. Und das Update auf eeroOS 6.4 bringt eine interessante neue Funktion mit sich – nämlich die Unterstützung von Thread.

Thread ist ein neues Kommunikationsprotokoll, welches zwei wesentliche Voraussetzungen erfüllt: Einerseits fungiert es, grob vereinfacht, als Mesh für Smart Home, andererseits wird es den neuen universellen Standard Matter unterstützen – Apfelpage berichtete. Thread kennt Ihr schon dank dem HomePod Mini, der hier als sogenannter Border-Router fungiert. Nach dem Update unterstützen der eero 6 und der eero Pro dank Thread den HomePod Mini und sorgen dafür, dass die Datenpakete in Eurem Smart Home schneller verschickt werden können, was die Schalt- und Reaktionszeiten massiv verbessert

Wir Ihr das Update installiert

Das Update wird über die separat erhältliche App installiert. Dazu müsst Ihr in die Einstellungen der App gehen und dort den Reiter Drahtlos auswählen. Dort sollte eeroOS 6.4 als Download bereitstehen. Ärgerlich ist nur, dass Thread manuell nach dem Update aktiviert werden muss und somit die Router ein zweites Mal neu gestartet werden müssen.

 


 

Amazon eero Pro WLAN-Mesh-System – 3er-Set Amazon eero Pro WLAN-Mesh-System – 3er-Set
Hersteller: eero
Preis bei amazon* : 379,00 EUR

 


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "eero 6 und eero Pro erhalten Thread-Unterstützung"

  1. M.K. 2. August 2021 um 21:08 Uhr ·
    Finde die Geräte ja interessant, finde es aber nervig, dass sie kein Modem besitzen. Also man brauch immer noch zusätzlich ein zweites Gerät. Warum ist das eigentlich so? Jeder Router den man von Telekom, 1&1 und Co. bekommt, kommt als All-in-one-Gerät!
    iLike 0
  2. M.K. 2. August 2021 um 21:15 Uhr ·
    Der Eero 6 hat Wifi 6. Der Pro hat noch 5?! Hat der Pro denn überhaupt auch das integrierte ZigBee-Hub? Sehe beim Pro eigentlich nur ein wenig mehr Reichweite und eine dritte Antenne. Was sind sonst so die Unterschiede? Was würdet ihr empfehlen?
    iLike 1
  3. Luke 3. August 2021 um 14:27 Uhr ·
    Das aktuelle Pro ist noch kein wifi 6. Die neuen Pro werden wohl im Herbst zu uns nach Deutschland kommen.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.