Home » Featured » Beats Studio Buds mit ANC ab heute für 150 Euro bei Apple erhältlich

Beats Studio Buds mit ANC ab heute für 150 Euro bei Apple erhältlich

Beats Studio Buds - Apple

Apples neue Kopfhörer Beats Studio Buds sind ab heute bei Apple erhältlich. Der Start der neuen In-Ears war zuvor bereits von Apple für Sommer angekündigt worden. In den USA werden die Beats Studio Buds bereits seit einigen Wochen verkauft.

Apple hat nun auch in Deutschland und weiteren europäischen Märkten den Verkauf seiner neuen Beats Studio Buds begonnen. Die Kopfhörer sind in den Farben Schwarz, Weiß und Beats Rot erhältlich.

Apple ruft für die neuen Kopfhörer einen Preis von 149,95 Euro auf.

Bis zu acht Stunden Akkulaufzeit und aktive Geräuschunterdrückung

Die Beats Studio Buds sind mit der aktiven Geräuschunterdrückung ausgestattet, die Kunden bereits von den AirPods Pro kennen. Auch der Transparenzmodus, der ebenfalls von den AirPods Pro bekannt ist, kann an den Beats Studio Buds genutzt werden.

Die Beats Studio Buds kommen laut Apple auf eine Wiedergabezeit von bis zu acht Stunden, bei aktivem ANC und Transparenzmodus sind es bis zu fünf Stunden Spielzeit. Mit der zwischenzeitlichen Aufladung durch das Case liegt die angegebene Spielzeit bei bis zu 24 Stunden beziehungsweise bis zu 15 Stunden. Die drei Ohreinsätze aus Silikon gibt es in drei verschiedenen Größen, sodass die Beats Studio Buds auf den Träger individuell angepasst werden können.

Geladen werden die Beats Studio Buds per USB-C.

Zum Klang schreibt Apple:

Beats Studio Buds wurden für einen kraftvollen, ausgewogenen Sound in kompaktem Design entwickelt, ermöglicht durch eine spezielle akustische Basis. Ein firmeneigener zweischichtiger Membrantreiber sorgt in einem Zweikammer-Gehäuse für einen klaren Klang mit hervorragender Stereotrennung. Ein fortschrittlicher digitaler Prozessor optimiert dann die Audioqualität hinsichtlich Lautstärke und Klarheit und sorgt gleichzeitig für eine saubere Geräuschunterdrückung.
Die Lieferung erfolgt bei Bestellung heute innerhalb weniger Tage.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Beats Studio Buds mit ANC ab heute für 150 Euro bei Apple erhältlich"

  1. Buhl90 20. Juli 2021 um 12:01 Uhr · Antworten
    Bestellt
    iLike 5
  2. Buhl90 20. Juli 2021 um 13:32 Uhr · Antworten
    Find das Design einfach geiler als bei den AirPods 😅
    iLike 3
  3. Rycker 20. Juli 2021 um 19:30 Uhr · Antworten
    Danke für die News.👍👍👍
    iLike 3
  4. HenHoff96 21. Juli 2021 um 07:12 Uhr · Antworten
    Finde das der fehlende W1 Chip schon enttäuschend ist. Selbst die Flex haben den und die habe ich für 25€ in der Fundgrube gefunden.
    iLike 0