Home » Apple Watch » Apple Watch unterstützt kein iCloud Private Relay

Apple Watch unterstützt kein iCloud Private Relay

Die Apple Watch scheitert nicht nur bei der Nutzung der n neuen Privatsphäre-Einstellungen der Mail-App, auch iCloud Private Relay funktioniert auf der Apple Watch nicht. Das wird relevant, sobald Nutzer auf der Apple Watch einen Link öffnen, um Webinhalte anzuzeigen.

Apple hat mit iOS 15 und iPadOS 15 einige Neuerungen in Sachen Privatsphäre eingeführt. Die Mail-App kann so nun etwa die IP des Nutzers verstecken und es werden auch keine Trackingpixel mehr geladen, wodurch der Absender wie etwa ein Unternehmen nicht erkennen kann, welche Empfänger die Nachrichten wann und für wie lange und wie häufig öffnen. Allerdings funktioniert dieses neue Feature derzeit zumindest nicht auf der Apple Watch, wie wir zuvor in einer entsprechenden Meldung unter Berufung auf die Beobachtung von Sicherheitsforschern berichtet hatten. Damit erschöpft sich das Defizit von watchOS 8 allerdings noch nicht.

Die Apple Watch unterstützt auch iCloud Private Relay nicht

Auch iCloud Private Relay wird von der Apple Watch aktuell nicht unterstützt. Das bedeutet: Gelangt ein Link auf die Apple Watch, die inzwischen auch Webinhalte anzeigen kann, wird die IP des Nutzers nicht verborgen, sobald er dem Link folgt.

Entdeckt worden ist dieses Verhalten der Apple Watch von den selben Sicherheitsforschern, die auch das Mail-Privatsphäredefizit aufgedeckt hatten. Ob und wann Apple hier nacharbeiten wird, ist nicht bekannt.
Allerdings, iCloud Private Relay steckt laut Apple auch noch in einer Beta.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

7 Kommentare zu dem Artikel "Apple Watch unterstützt kein iCloud Private Relay"

  1. LikeNike_lukas 18. November 2021 um 09:06 Uhr · Antworten
    Interessant wie Käse oder? Mal ganz ehrlich unter uns Apple Watch Usern, wieviele von uns nutzen die Uhr auch dazu um links aus Mails zu öffnen auf dem kleinen Display? Unabhängig davon, vorher hat es doch auch keinen interessiert. Und das i-Tüpfelchen: wer hat denn noch was zu verbergen wenn man nicht gerade in Regierungssensiblen Bereichen oder ähnlichem Arbeitet? Ausgehend von allgemein zugänglichen Zahlen in nahezu allen Bereichen unseres Konsumverhaltens, unseren Gewählten Zahlungsmitteln etc. usw. wissen die doch schon fast alles über uns. Ich persönlich finde diese privat Relay Sache wird zu heiß serviert als sie tatsächlich gekocht wird. Und wie am Schluss erwähnt wird: Apple arbeitet daran. Warum ich mich dann darüber „aufrege“ alle sprechen & berichten darüber, manche finden das sogar skandalös von Apple, aber keiner denkt darüber nach dass es vorher – als es noch nicht da war – auch keinen interessiert hat.
    iLike 7
    • Stanger 18. November 2021 um 16:41 Uhr · Antworten
      Der beste Datenschutz ist in Afrika . In Deutschland ist es da weiß jeder alles wo du wohnst und das gibts in Afrika nicht , nur kein Name an Klingel keine Hausnummer , Briefkasten ohne Name . Und das klappt wunderbar da , ich habe gestaunt wie die DHL das macht obwohl in Afrika das digitale sehr vorankommen tut anders als Deutschland Führerschein und Personal Ausweis in der wallet was nicht funktioniert hat armes Deutschland
      iLike 3
  2. Gender 18. November 2021 um 09:56 Uhr · Antworten
    Aber das Gendern funktioniert schon auf der Apple Watch. So hat halt jeder Techno Konzern seine Proritäten. Die neue Watch 7 ist ja technologisch auch zu vergessen….
    iLike 0
    • Raider 18. November 2021 um 10:18 Uhr · Antworten
      Was ist denn gendern?
      iLike 0
      • Stanger 19. November 2021 um 18:24 Uhr ·
        zB Kanzler-Kanzler‘rin
        iLike 0
  3. Moser Ludwig 18. November 2021 um 13:11 Uhr · Antworten
    Wie bekomme ich die Außentemperatur wieder auf meine iWatch wie früher
    iLike 0
  4. Stanger 18. November 2021 um 18:18 Uhr · Antworten
    Bei mir funktioniert es alles weiß vielleicht kein Androide Nutzer der zu Apple gewechselt hat nicht Bescheid und schreibt so schnurz , wenn dann sollen die bei ihren Androide bleiben und nicht die Nutzer von Apple nerven
    iLike 1