Home » Apple Watch » Apple Watch Series 8 soll Körpertemperatur messen, AirPods zukünftig mit Health-Features?

Apple Watch Series 8 soll Körpertemperatur messen, AirPods zukünftig mit Health-Features?

Die Apple Watch Series 8 soll dem Träger die Temperatur fühlen: Eine Messung der Körpertemperatur könnte der Apple Watch und kreativen Entwicklern, wie auch Wissenschaftlern zahlreiche neue diagnostische Anwendungen erschließen.

Wer Gerüchte um Produkte der ferneren Zukunft nicht mag, sollte diese Meldung nicht lesen. Die Rede ist von der Apple Watch Series 8: Einige Tage vor der mutmaßlichen Vorstellung der Apple Watch Series 7 mit einer eventuell dramatisch verbesserten Akkulaufzeit über die wir in dieser Meldung berichtet hatten, müssen wir die Einschätzung zu einem möglichen neuen Health-Feature aufgreifen, das die Apple Watch Series 8 erhalten soll.

Diese Uhr wird wohl Ende 2022 auf den Markt kommen und sie soll dem Träger buchstäblich die Temperatur fühlen. Die Apple Watch Series 8 soll mit einem Sensor zur Messung der Körpertemperatur ausgestattet sein, schreibt der zumeist gut informierte Analyst Ming-Chi Kuo in einer aktuellen Notiz. Zuvorr hatte bereits Mark Gurman von Bloomberg diese mögliche Weiterentwicklung angesprochen und erwähnt, dass Apple dieses Feature eigentlich schon dieses Jahr hatte präsentieren wollen. Über eine Körpertemperaturmessung per Apple Watch war auch bereits im Sommer diesen Jahres spekuliert worden, Apfelpage.de berichtete.

Auch die AirPods sollen Gesundheitsfunktionen erhalten

Eine Messung der Körpertemperatur, eventuell kontinuierlich oder zumindest regelmäßig mehrmals am Tag und im Hintergrund, würde offenkundig eine Reihe neuer diagnostischer Möglichkeiten eröffnen, gerade mit Blick auf die Früherkennung von Krankheiten wäre dieses Feature hilfreich.

Auch die AirPods sollen in Zukunft neue Health-Features erhalten, so Ming-Chi Kuo, ohne hier allerdings weiter ins Detail zu gehen. Frühere Einschätzungen gingen in diesem Zusammenhang allerdings von einer Schrittzählung oder einer Pulsmessung aus, wie wir damals in einer entsprechenden Meldung berichtet hatten. Einen Zeitrahmen für die mögliche Einführung dieser Funktionen gibt es allerdings noch nicht.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

6 Kommentare zu dem Artikel "Apple Watch Series 8 soll Körpertemperatur messen, AirPods zukünftig mit Health-Features?"

  1. f wir Pferd 11. September 2021 um 11:45 Uhr ·
    Boa 😵‍💫 wie ich sowas hasse….. es ist noch nicht einmal die AW 7 veröffentlich und werden schon über die 8…. Was ist mit der 9 und 10? Kann ich dann damit fliegen?
    iLike 10
    • Florian 11. September 2021 um 12:15 Uhr ·
      Überschrift lesen hilft 😉 Niemand ist gezwungen einen Artikel anzuklicken oder zu lesen
      iLike 4
    • Fabio B. 11. September 2021 um 15:42 Uhr ·
      Ich im Gegensatz fine so etwas mega interessant. Man muss es ja nicht lesen.
      iLike 0
  2. apple_lehrling_1.0 11. September 2021 um 12:01 Uhr ·
    Temperatur messen ist ein nettes nice To have, aber kein Must have Feature. Bluthochdruck, Diabetes, Rheuma sind die Alltagsbegleiter einiger, hinzu kommen zum Teils schwere Medikamente um das „chronische“ etwas zu bremsen und im Griff zu haben. Temperatur kann man auch anderweitig messen! Apple sollte eher auf chronische Gesundheitsdienste eingehen & den Export der Health Daten per pdf ermöglichen statt mit „Fieber messen“ um die Ecke zu kommen. Es ist leider mittlerweile nur noch traurig wie Apple sich selbst im Bereich Innovation im Weg steht. Somit wird es immer uninteressanter und ich kann den ein oder anderen „wechsler“ (iOS zu Android) absolut verstehen. Der – Mehr – wert fehlt einfach nur noch, die Alleinstellungsmerkmale sind pfutsch bei Apple!
    iLike 1
  3. Chef vom Dienst 11. September 2021 um 20:42 Uhr ·
    Wäre schön, wenn man sich mal endlich um die Bugs kümmerte. Die aW3 misst beim Sport die erste Viertelstunde den Puls nicht, bleibt einfach tot. Und zeitweise kann man weder die Mitteilungszentrale noch das Kontrollzentrum durch wischen öffnen. Werde mir zum Jahreswechsel die aW7 kaufen!
    iLike 0
  4. bamm-bamm 11. September 2021 um 23:23 Uhr ·
    Im Zeiten von Corona ist eine Temperaturmesssung ja nicht schlecht. Vielleicht gibts dann ab einer bestimmten Temperatur eine automatische Meldung ans Gesundheitsamt 😂
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.