Apple Watch mit eSIM nun offiziell bei O2 nutzbar

Telefónica Logo

O2-Kunden können nun auch die Apple Watch mit LTE in ihrem Mobilfunktarif nutzen. Die eSIM, die O2 schon seit zwei Wochen anbietet, ist nun auch mit Apples Smartwatch kompatibel.

Gute Nachrichten für O2-Kunden: Telefonica hat die Unterstützung für die Apple Watch mit LTE nun auch an den Start gebracht. Wie uns gestern bereits verschiedentlich Leser meldeten – danke an alle Tippgeber – bestätigte nun auch O2 offiziell den Start der Unterstützung der eSIM für die Apple Watch.

Ab sofort ist die Apple Watch Series 4 auch im O2 Online-Shop erhältlich.

Aktivierung der eSIM ist für Kunden kostenlos

In einigen Tarifen kann die eSIM, die nötig ist, um die Apple Watch mit LTE zu nutzen, kostenlos gebucht werden. Tausch einer physischen SIM und Aktivierung einer eSIM sind ebenfalls kostenlos und können online, telefonisch oder im O2 Shop beauftragt werden.

Die eSIM bietet Telefonica seinen Kunden schon seit zwei Wochen an, doch startete der Mobilfunker zunächst nur mit der Unterstützung einer Galaxy-Smartwatch von Samsung, wie wir hier berichteten.

Allerdings hatte man gleich erklärt, andere Geräte in Bälde folgen zu lassen.

Damit ist die Apple Watch mit LTE nun bei allen drei deutschen Netzbetreibern in den Betreiberverträgen mit einer eSIM nutzbar.

Den Anfang machte zunächst die Deutsche Telekom, später folgte Vodafone und nun ist die Runde komplett.

Allerdings sind Prepaid-Kunden und Discounter-Verträge weiterhin zumeist nicht für eine eSIM qualifiziert.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

11 Kommentare zu dem Artikel "Apple Watch mit eSIM nun offiziell bei O2 nutzbar"

  1. Takeda-San 7. Dezember 2018 um 12:50 Uhr · Antworten
    O2… 🤮
    iLike 8
    • neo70 9. Dezember 2018 um 08:38 Uhr · Antworten
      Der denkbar letzte Verein. Sobald man nur etwas die Zivilisation verlässt, herrschen Verhältnisse von vor 20 Jahren. Wer in der Nähe oder sogar in der Stadt wohnt, ist O2 sicherlich eine günstige Alternative zum rosa Riesen.
      iLike 1
  2. Erbsenbein 7. Dezember 2018 um 13:07 Uhr · Antworten
    Hurra. Geht. O2 ist hier häufig der einzige, mit dem man vernünftig Empfang hat.
    iLike 3
    • pCap 7. Dezember 2018 um 13:15 Uhr · Antworten
      Wie hast du das gemacht? Ich habe es über die App und über die versucht.. geht bei mir nicht. Hast du angerufen?
      iLike 0
  3. Erbsenbein 7. Dezember 2018 um 13:47 Uhr · Antworten
    über die App. Ich hatte im Vorfeld eine weitere Multicard-SIM beantragt und habe für diese jetzt als „Ersatz-SIM“ eine eSIM geordert. Die ist nach 5 min aktiv.
    iLike 4
    • Erbsenbein 7. Dezember 2018 um 13:52 Uhr · Antworten
      über die App. Ich hatte im Vorfeld eine weitere Multicard-SIM beantragt und habe für diese jetzt als „Ersatz-SIM“ eine eSIM geordert. Die ist nach 5 min aktiv. Unter meine Bestellungen siehst du dann den QR-Code, den du mit der Apple-Watch-App einscanst. Fertig.
      iLike 2
      • pCap 7. Dezember 2018 um 14:17 Uhr ·
        Ah ok, ich verstehe. Vielen Dank für deine Antwort.
        iLike 0
  4. KaeseRoyal 7. Dezember 2018 um 13:48 Uhr · Antworten
    Hab gerade bei o2 angerufen. Sie meinten es gäbe noch keine Freigabe für Apple. Evtl hoffentlich nächste Woche… hat jemand andere Erfahrungen gemacht?
    iLike 1
    • Erbsenbein 7. Dezember 2018 um 20:35 Uhr · Antworten
      Wie gesagt, ich habe heute die eSIM in der Apple Watch erfolgreich aktiviert.
      iLike 1
  5. Dani H. 7. Dezember 2018 um 19:08 Uhr · Antworten
    Mhh ist dies auch über Mobilcom dann möglich?
    iLike 0
  6. Teddy 7. Dezember 2018 um 21:40 Uhr · Antworten
    Hallo, die eSim auf der Applewatch erfolgreich aktiviert
    iLike 0