Home » Apple Watch » Apple Watch: Erhältlich 2015. Wieder einmal.

Apple Watch: Erhältlich 2015. Wieder einmal.

Erinnert ihr euch noch an unseren Artikel von Anfang Dezember? Damals schrieben wir im Zuge einer Änderung der deutschen Webseite:

Erstmals schreibt Apple auch in Deutschland das Release-Datum “Anfang 2015″ aus. Zuvor stand hierzulande nur “Erhältlich 2015″ (Apfelpage berichtet), was gelegentlich für ein paar verwirrte Gesichter sorgte.

Diese Änderung sollte aber nicht lange halten. Ein Blick in die Cache verrät, dass bis gestern der „Anfang 2015“ als Release-Datum auf der Seite prangerte. Heute (Affiliate-Link) zeichnet sich wieder das alte Bild ab:

Bildschirmfoto 2015-01-03 um 15.05.33

Apple hat die eigentlich erfreuliche Nachricht wieder zurückgezogen und kommuniziert außerhalb der USA nur noch einen Start in diesem Jahr, in den Staaten ist weiter von „Early 2015“ die Rede. Auch die Presseabteilung hüllt sich indes in Schweigen.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

55 Kommentare zu dem Artikel "Apple Watch: Erhältlich 2015. Wieder einmal."

  1. Marco 3. Januar 2015 um 15:19 Uhr ·
    Ich hoffe sie kommt bald!! :-)
    iLike 33
    • Chris DE 4. Januar 2015 um 01:33 Uhr ·
      Mit fehlt sie auf jeden Fall nicht. Wüsste nicht wofür ich die brauche. Das erste Mal bei einem Apple Produkt. :-D
      iLike 19
      • Nwad 4. Januar 2015 um 12:34 Uhr ·
        Mir erschließt sich der Sinn einer Smartwatch auch noch nicht. Die Android Geräte interessieren mich nicht mal ansatzweise. Auch wenn da n Apfel drauf ist wird es für mich nicht wirklich interessanter…
        iLike 3
    • Internet Explorer 4. Januar 2015 um 09:36 Uhr ·
      so wie itunes radio :) das kommt auch BALD :)
      iLike 9
      • Internet Explorer 4. Januar 2015 um 09:36 Uhr ·
        da bin ja ich sogar schneller
        iLike 2
  2. Fuck microsoft 3. Januar 2015 um 15:19 Uhr ·
    Neeeeeeiiiiiin
    iLike 57
  3. Leon 3. Januar 2015 um 15:20 Uhr ·
    iLike 6
    • Nicolas 3. Januar 2015 um 19:45 Uhr ·
      Wer wartet auch auf die 2. Generation?
      iLike 18
      • hurricaneX3 3. Januar 2015 um 20:24 Uhr ·
        … die Version 1.0 (beta) wird hoffentlich übersprungen und nicht released. Deshalb dauert es auch ein wenig länger. Gut Ding will Weile haben. Sommer 2015 wäre auch kein Beinbruch. Behalte noch mein iphone 5 bis die Apple-Watch raus ist, (ist ja zwingend notwendig für den Betrieb). Dann entscheide ich, ob ich wieder mal komplett zu Android gehe. Dort passiert gerade mehr … Ob’s besser ist, wird sich in Kürze zeigen. Bin gespannt!
        iLike 12
  4. Jonas 3. Januar 2015 um 15:21 Uhr ·
    ist ja richtig scheisse! Hab mich schon richtig gefreut das ich die Uhr März schon am Arm habe aber das ich wahrscheinlich noch ein halbes Jahr warten muss find ich nicht gut! Wahrscheinlich sind die Produktionszeiten doch wieder länger geworden! :(
    iLike 19
    • Corgi 4. Januar 2015 um 01:49 Uhr ·
      Bis dahin hast du genug Zeit, damit du an Deinen Grammatik und Rechtschreib-Skills arbeiten. Geht gar nicht!! Und dann die Immigranten niedermachen, dass sie zuwenig von der Sprache aufnehmen.
      iLike 2
      • StephanKrue 4. Januar 2015 um 20:43 Uhr ·
        Dann mache Dich mal ran, Deinen Satzbau zu verbessern. Geht ga nicht!
        iLike 2
  5. Andreas 3. Januar 2015 um 15:22 Uhr ·
    na so ein Mist das bedeutet langes warten
    iLike 3
  6. M-S-G 3. Januar 2015 um 15:23 Uhr ·
    DIE wird zur Mai Keynote noch mal angepriesen und kommt dann zum Start mit dem iPhone 6 S im Oktober. Wetten?
    iLike 42
    • Fuck microsoft 3. Januar 2015 um 15:29 Uhr ·
      oh jaa so könnte ich mir apple vorstellen:(
      iLike 8
      • Toni 3. Januar 2015 um 18:58 Uhr ·
        Aber wenn Apple doch in Amerika von Anfang 2015 spricht, und die Keynote ja bei jedem zeitgleich läuft, wirds ja dann auch in Amerika so spät :/
        iLike 2
    • Blablablubberfasel 3. Januar 2015 um 15:44 Uhr ·
      Kommt bestimmt genau so
      iLike 5
    • Marco 3. Januar 2015 um 21:00 Uhr ·
      Keynote im Mai? Sicher? ;-)
      iLike 3
      • Jonas 4. Januar 2015 um 02:48 Uhr ·
        er meinte sicherlich die WWDC
        iLike 0
  7. Max 3. Januar 2015 um 15:23 Uhr ·
    Bei Apple scheint man in letzter Zeit nicht so richtig zu wissen was man tut :D wie die Fahne in Wind allerdings ist die Apple Watch für mich sowieso hinfällig wenn sie nicht wasserdicht sein sollte was soll ich dann bitte mit dieser Uhr anfangen ? Jede 50 Casio Uhr ist zumindest 10 Meter wasserdicht ! Naja
    iLike 8
    • Jonas 3. Januar 2015 um 15:49 Uhr ·
      In jeder 50 Cent Casio ist ja auch kein kompletter Computer drin. Saudummer Vergleich.
      iLike 17
      • Bernhard 3. Januar 2015 um 16:14 Uhr ·
        Bei anderen Smartwatches ist das ja auch Standard. Sie sollte zumindest gegen zeitweiliges Untertauchen/Duschen geschützt sein.
        iLike 10
      • ringo 3. Januar 2015 um 16:17 Uhr ·
        Selbst die Android-Smartwatches bekommen das hin.
        iLike 4
      • Lasse 3. Januar 2015 um 17:14 Uhr ·
        Oh es regnet jetzt muss ich mein iWatch unter den Regenschirm halten! SICHER NICHT wenn das Teil nicht wasserdicht ist kann man damit nicht anfangen… Sorry aber ist so!
        iLike 15
      • o.wunder 3. Januar 2015 um 17:52 Uhr ·
        Na klar, ist da drin, aber das Entscheidene für die Dichtigkeit ist nicht der eingebaute Computer, sondern die Knöpfe und der Deckel.
        iLike 2
      • Max 4. Januar 2015 um 01:01 Uhr ·
        :D Dein Vergleich ist besser oder ? Ich glaub hier bist eher du der Dumme ?! Wenn ich jetzt mal angenommen eine wasserdichte Tupperbox habe ist ja wohl Wurscht ob in dieser box ein 0815 Taschenrechner liegt oder ein iPhone 6 ! Das Gehäuse muss ja dicht sein hat ja mit der Technik im inneren nichts zu tun ! Schwachmat du !
        iLike 1
  8. Tester 3. Januar 2015 um 15:49 Uhr ·
    Mh komisch
    iLike 1
  9. Mo 3. Januar 2015 um 15:54 Uhr ·
    Also sie wird auf jeden Fall noch einmal vorgestellt werden. Im September halte ich für zu spät, aber wenn nicht im Frühjahr, dann wohl zur WWDC im Juni. Denn so viele Keynotes hält Apple ja im Jahr nicht.
    iLike 1
  10. Marc 3. Januar 2015 um 16:32 Uhr ·
    Die Uhr is net der brüller nicht Wasser dicht nicht stoßfest!!! Kein tiefen sowie Höhenmesser.
    iLike 6
    • Jonas 4. Januar 2015 um 02:44 Uhr ·
      Stoßfest ist sie! Also die Sport Edition aufjedenfall!
      iLike 0
  11. Jürgen 3. Januar 2015 um 17:24 Uhr ·
    Nicht wasserdicht – wenn ich das hier immer lese. Was wollt ihr eigentlich mit euren Uhren tun? Ich bin jahrelang mit einer GPS-Uhr bei Wind und Wetter gelaufen. Die hat Wasser und Schnee von oben abbekommen und Schweiß von unten, und es ist NICHTS passiert.
    iLike 2
  12. Lasse 3. Januar 2015 um 17:28 Uhr ·
    Mal ehrlich: was kann sie denn so tolles? Was nicht jede andere X beliebige Uhr auch kann? Apple ruht sich zunehmend auf dem guten Image aus das sie bis jetzt noch haben aber so Sachen wie das iOS 8.0.1 (war es gab ich) gehen einfach nicht! Wenn die so weiter machen werden die von Der Konkurrenz überholt. Klar gibt es noch einige Sachen in denen Apple ungeschlagen bleibt das ist zum Beispiel OSX oder Apple Pay aber wie lange noch denn iOS wurde mit Android 5.0 definitiv überholt, und falls jetzt wieder alle sagen ich bin ein Android/ Windows Fan Boy äh nein ich habe mir vor 1 nem Monat das 6er gekauft Dafoe hatte ich übergangsweise irgend so ein Androide mit Android 5.0 Beta und ich muss sagen das Design und die Animationen aber auch das was man damit an Produktiven Sachen machen kann ist einfach besser als bei iOS! Früher gab es noch so Features die NUR Apple hatte aber heute hat Android definitiv mehr, ich hoffe das Apple in nächster Zeit etwas rausbringt womit vorher keiner gerechnet hat so wie beim iPad oder früher beim iPhone etwas ganz Neues halt das es nicht schon 1000 mal zu kaufen gibt. So Roman zu Ende ;)
    iLike 23
  13. Jürgen 3. Januar 2015 um 17:31 Uhr ·
    Ich würde mich freuen, wenn die Uhr etwas später kommt und dafür aber ordentlich funktioniert.
    iLike 4
  14. Michael 3. Januar 2015 um 17:48 Uhr ·
    das Ding braucht doch kein Mensch!
    iLike 11
  15. NoName 3. Januar 2015 um 17:48 Uhr ·
    Seit doch froh wenn sie zuerst in den USA kommt so haben wir Zeit sie erstmal uns anzuschauen und müssen sie nicht blind kaufen… die kommt niemals erst 6 Monate später bei uns als in den USA
    iLike 1
  16. o.wunder 3. Januar 2015 um 17:53 Uhr ·
    Durch die geringen Funktionen ist sie eh ziemlich uninteressant. Dafür auch zu teuer. Ohne iPhone kann sie fast nix.
    iLike 4
    • Simon 3. Januar 2015 um 18:13 Uhr ·
      Wie oft bist du denn ohne dein iPhone unterwegs? Das hast du doch eh immer dabei oder?
      iLike 2
      • DarkDrooper 3. Januar 2015 um 20:46 Uhr ·
        Wie oft man ohne Smartphone unterwegs ist? Also ich bin es sehr oft und mit Gear S ist das gar kein Problem, da bekommt man weiterhin alle Mitteilungen vom Smartphone. Also warum kann Apple das nicht? Ich war auch Baden mit der Gear S und es stört sie nicht. Der Akku hält locker 2 Tage und das Ding läuft einfach perfekt. Was macht Apple noch so besonders? Nichts mehr! Selbst mein Note 4 mit Android 5.0 stellt jedes iPhone 6 & 6+ in den Schatten, was will man mehr? Schade das Apple nichts mehr richtig macht, ich hatte sonst alles von Apple und so langsam trenne ich mich immer mehr von Apple. Ohne Jobs ist Apple nicht mehr Apple!
        iLike 8
      • Sunny 3. Januar 2015 um 23:07 Uhr ·
        @Simon… Gegenfrage, wenn du beides immer dabei hast, was kann die Uhr, was dein Telefon nicht sowieso kann ? Ich meine jetzt aber nicht, sich zwei Monate mit deinen Vitalfunktionen verrückt machen. Denn spätestens dann hat man das Interesse daran verloren.
        iLike 2
  17. Jens 3. Januar 2015 um 18:56 Uhr ·
    hieß es nicht einmal das die Apple Whatch ab dem Valentinstag im Store zukaufen ist? @apfelpage
    iLike 0
    • Wurst 3. Januar 2015 um 23:34 Uhr ·
      Apple what?ch Wat sin dat für Buchstaben?
      iLike 0
  18. Xuryon 3. Januar 2015 um 18:58 Uhr ·
    Apple Apple
    iLike 0
  19. Mimijet 3. Januar 2015 um 19:24 Uhr ·
    Ist doch völlig egal, wann sie nun kommt…..2020???
    iLike 2
  20. Rolf 3. Januar 2015 um 20:02 Uhr ·
    Ein früherer Start in Amerika wäre nachvollzieh, denn dort ist die iBeacons-Technik sehr gut etabliert, während das hier im Land noch kaum jemand nutzt. Das aber wird der Uhr erst den größten Nutzen im Alltag geben. Davon abgesehen wird der meiste Rest nur der Grund sein, dass alle nun auch während ihrer Arbeit noch ständig abgelenkt sind und herumsaßen. Für die Arbeitswelt macht mir das sehr große Sorgen…
    iLike 2
  21. Apfelmann 3. Januar 2015 um 20:45 Uhr ·
    also doch kein Geburtstagsgeschenk…
    iLike 1
  22. Sven 3. Januar 2015 um 23:41 Uhr ·
    Man merkt einfach Apple ist auf dem absteigenden Ast. Schade, Steve würde sich im Grab herumdrehen könnte er sehen, was aus dem bisherigen Schwung seines Unternehmens wurde. Wahrscheinlich ist die Applewatch dann ab September bei uns erhältlich, wenn Apple die Applewatch 2 vorstellt.
    iLike 1
  23. Timo 4. Januar 2015 um 01:37 Uhr ·
    Absolut Apple ist auf dem absteigenden Ast, junge die sind die größte Firma der Welt wie kann man nur so ein Mist reden. Die machen mehr Kohle als Mercedes Benz und Volkswagen zusammen.
    iLike 2
  24. hessekaja 4. Januar 2015 um 03:24 Uhr ·
    Ich schätze der „must have“ Effekt kommt erst wenn wir sehen WAS damit geht…
    iLike 2
  25. Zahnstocher 4. Januar 2015 um 10:53 Uhr ·
    Denke ich auch . Man muss abwarten , seltsam finde ich aber dass der Hersteller sich noch so bedeckt hält mit Infos , aber sie schon gezeigt und angekündigt hat . Ob es da um Jahresbilanzen und Aktienkurse ging ? Ich schätze das die Uhr sehr sehr früh in der Entwicklungsphase vorgestellt worden ist um die Kurse hoch zu treiben und die um die Konkurrenzprodukte im Absatz zu bremsen
    iLike 0
  26. Marcus 4. Januar 2015 um 13:32 Uhr ·
    Wer braucht son Quatsch? Ich bin froh wenn ich nichts am Handgelenk habe. Und das Design ist ja mal voll für die Toilette!!!
    iLike 1
  27. Septimus 4. Januar 2015 um 14:12 Uhr ·
    Diese Fitness Gadgets sind nicht mehr als Umsatzgeneratoren. „Wir haben was gefunden, womit man Geld verdienen kann“ – egal ob es wirklich nützlich ist oder nicht. Tim Cook
    iLike 0
  28. Timo 4. Januar 2015 um 15:47 Uhr ·
    Apple ist nun da wo Microsoft vorher war als Apple noch klein war und sie keine kannte, waren sie die Davids. Heute als Goliad gibt es viele Neider und Besserwisser, wie ich schon sagte die Uhr wir Apple noch größer machen darbieten Fakt. Auch ohne Jobs ist Apple noch größer und wertvoller. Werde die Uhr kaufen und im Alltag probieren so wie auch das iPad.
    iLike 1
    • Septimus 4. Januar 2015 um 18:07 Uhr ·
      Richtig, und wie werden sie Apple dann auch wieder beneiden, wenn Apple 2017 das erste iKlo bringen mit direkter iCloud Verbindung…
      iLike 0
  29. Stefan 5. Januar 2015 um 06:43 Uhr ·
    Ich mag Apple-Produkte. Allerdings werden ich mir keine Apple Watch zulegen.
    iLike 0
  30. Mimijet 5. Januar 2015 um 12:44 Uhr ·
    Ich könnte für meinen Sport eine Uhr mit Herzfrequenzmessung gebrauchen. Das ist aber schon alles. Dafür könnte ich mir eine wesentlich preiswertere Uhr zB. Von Polar kaufen, die mir mein Fitnesscenter anbietet. Ich kann sie dort sogar probeweise testen und wieder zurückgeben. Die anderen Messwerte gibt mir mein Armband. Was bietet die Apple Watch außer einer normalen Uhr mehr? Nur Design reicht sicher nicht für einen teuren Kauf.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.